Europaschule Schule-ohne-Rassismus

Abitur 2013

Es ist wieder so weit. Alle achtzig Schülerinnen und Schüler des 12. Jahrgangs sind ab heute keine Schüler mehr, sondern hoch offiziell Prüflinge. In den nächsten drei Wochen wird in den schriftlichen Prüfungsfächern Blut und Wasser geschwitzt. Ab dem 6. Mai sind dann die allseits so beliebten mündlichen Prüfungen dran.
Wir wünschen allen Prüflingen die erhofften Erfolge! Es würde uns sehr freuen, wenn alle Achtzig am 21.06.2013 auf der Entlassungsfeier, mit einem Abiturzeugnis in der Hand, den angestrebten Status „Ehemalige(r)“ erlangen.

Andreas Köhler

Aus Rom zurückgekehrt

„Saget, Steine, mir an, o sprecht, ihr hohen Paläste ...“ – Bei Sonnenschein und Temperaturen von bis zu 18° Celsius promenierten die Lateinerinnen und Lateiner des 11. Jahrgangs unserer Schule durch eine Stadt voll gebauter Wunder. Und das in der ersten Ferienwoche, als in Peine noch Schnee fiel. In Tagesexkursionen ging es nicht nur zu den alten Steinen, also zu den Sehenswürdigkeiten, die alle Rom-Reisende unbedingt gesehen haben müssen: zum Kolosseum, Forum Romanum, Kapitol, Circus Maximus und zur Spanischen Treppe sowie zu den wichtigsten Plätzen und Kirchen Roms. Auch Perlen an der Peripherie der Stadt wie die Katakomben, die Kirche Santa Maria in Palmis, das Museo della Civiltà Romana oder Ostia Antica durften nicht fehlen. Nicht zu kurz kamen der Bummel über die Via del Corso und ein wenig Zeit für das erste Eis im Jahr. Beim Blick auf die Tiberinsel oder beim Picknick zwischen Zypressen, Pinien und Orangen auf Aventin und Palatin konnten wir uns darüber versichern, wie beschaulich eine Studienfahrt in die ewige Stadt auch sein kann. Für manchen unerwartet in dieser Jahreszeit, aber sehr willkommen nach einem langen Tag und einer langen Woche gestaltete sich schließlich das Fußbad am Strand von Ostia.

Big Band-Konzert im Owl Town Pub

Unser Big Band-Doppelkonzert am 22. Februar 2013 im Owl Town Pub, gemeinsam mit der Silberkamp Big Band, war ein tolles Erlebnis: Der Saal war gut gefüllt, die Bühne für uns viel zu klein, die Zuhörer standen direkt neben unseren Stühlen, die Luft schön stickig (wie es sich bei einem ordentlichen Jazzkonzert gehört) und die Atmosphäre mal eine ganz andere als bei unseren sonstigen Auftritten. Wir haben uns gefreut, mal wieder ein umfangreiches Programm präsentieren zu können und es hat Spaß gemacht zu hören, wie es am Silberkamp so groovt und swingt. Die Fotos in der Galerie, geschossen von Charis Rauls aus der 9d, vermitteln einen Eindruck davon, wie stimmungsvoll dieser Abend war:

phoca_thumb_m_IMG_4939phoca_thumb_m_IMG_4868phoca_thumb_m_IMG_5059phoca_thumb_m_IMG_4889phoca_thumb_m_IMG_5039phoca_thumb_m_IMG_4938phoca_thumb_m_IMG_4923phoca_thumb_m_IMG_5017phoca_thumb_m_IMG_5032phoca_thumb_m_IMG_4878phoca_thumb_m_IMG_5047
phoca_thumb_m_IMG_5017phoca_thumb_m_IMG_4923phoca_thumb_m_IMG_5059phoca_thumb_m_IMG_5032phoca_thumb_m_IMG_5039phoca_thumb_m_IMG_4889phoca_thumb_m_IMG_4878phoca_thumb_m_IMG_4868phoca_thumb_m_IMG_4938phoca_thumb_m_IMG_5047phoca_thumb_m_IMG_4939
phoca_thumb_m_IMG_4938phoca_thumb_m_IMG_5047phoca_thumb_m_IMG_5039phoca_thumb_m_IMG_4923phoca_thumb_m_IMG_4889phoca_thumb_m_IMG_5059phoca_thumb_m_IMG_4939phoca_thumb_m_IMG_5017phoca_thumb_m_IMG_5032phoca_thumb_m_IMG_4868phoca_thumb_m_IMG_4878
phoca_thumb_m_IMG_4868phoca_thumb_m_IMG_5032phoca_thumb_m_IMG_4939phoca_thumb_m_IMG_4923phoca_thumb_m_IMG_5047phoca_thumb_m_IMG_5039phoca_thumb_m_IMG_5059phoca_thumb_m_IMG_4878phoca_thumb_m_IMG_4889phoca_thumb_m_IMG_4938phoca_thumb_m_IMG_5017
phoca_thumb_m_IMG_4889phoca_thumb_m_IMG_4878phoca_thumb_m_IMG_4939phoca_thumb_m_IMG_4868phoca_thumb_m_IMG_5017phoca_thumb_m_IMG_5032phoca_thumb_m_IMG_4938phoca_thumb_m_IMG_5059phoca_thumb_m_IMG_5047phoca_thumb_m_IMG_5039phoca_thumb_m_IMG_4923

Mehr Bilder gibt es in der Galerie.

Belobigung für Lina Louise

juvenesLina Louise W. (links auf dem Bild) hat im November 2012 am Übersetzungswettbewerb Juvenes Translatores teilgenommen. Die Wettbewerbsjury hat uns nun folgende Rückmeldung gegeben: „Gewinnen kann nur eine(r) pro Land – was nicht bedeutet, dass nicht auch andere Teilnehmerinnen und Teilnehmer großes Talent bewiesen haben! Diese Leistungen möchten wir anerkennen. So möchten die Gutachter Lina Louise besonders zur Qualität ihrer Übersetzung gratulieren. Gut gemacht! Die Übersetzung war ausgezeichnet hinsichtlich folgender Aspekte: Verständnis von Bedeutung und Zusammenhang, korrekte Interpretation der Stilebene.“

Wir sind sehr stolz über die erbrachte Leistung von Lina Louise. Herzlichen Glückwunsch.

Gabriela Fellmann

Benefizkonzert für Afghanistan

Am Freitag, den 12. April um 18 Uhr wird die Musikprofilklasse 9c ein Benefizkonzert in der Martin Luther-Kirche in Peine gestalten. Veranstaltet wird das Konzert vom „Soroptimists International Club Peine“. Die gesamten Einnahmen werden der humanitären Arbeit von Frau Karla Schefter in Afghanistan zu gute kommen. Wir gestalten dieses Konzert zusammen mit dem Chor der "Scottish Folk Singers".

Zum Hintergrund unseres Benefizkonzertes: Zu Beginn dieses Schuljahres hat uns die Mutter einer Mitschülerin auf die bewundernswerte humanitäre Arbeit von Frau Karla Schefter im Chak-e-Wardak Hospital in Afghanistan aufmerksam gemacht. Frau Schefter ist ausgebildete Krankenschwester und baute Ende der 80er Jahre, nach dem Abzug der sowjetischen Militärtruppen aus Afghanistan, ein Krankenhaus ca. 75 km südwestlich von Kabul auf. Dort werden seitdem unter schwierigsten Bedingungen jährlich mehr als 100 000 Patienten behandelt die sonst keinen Zugang zu ärztlicher Hilfe hätten. 75 % davon sind Frauen und Kleinkinder. Die Behandlung der oft bitterarmen Landbevölkerung erfolgt fast kostenlos und wird größtenteils aus Spenden finanziert.

Nächstenliebe selbst gemacht!

HamburgerIm Rahmen eines Projektes des Religionskurses re32 unter der Leitung von Frau Abschlag, setzt sich der 12. Jahrgang für die gesunde Ernährung der gesamten Schule ein.
Am 13.03.2013 wird es in den großen Pausen sowie in der Mittagspause ein umfangreiches Angebot an gesunden Snacks in der Pausenhalle geben, bei dem Smoothies, Jogurts, Dinkelwaffeln und vieles mehr erworben werden können.

Für die 5. Klassen wird außerdem in den ersten vier Stunden in der Caféteria ein kostenloses Frühstück angeboten. Sinn des Projektes ist es, vorallem den jüngeren Schülerinnen und Schülern zu zeigen, wie lecker und vielseitig gesunde Ernährung sein kann und wie wichtig sie für ihre Entwicklung ist.
Eine ausgewogene Ernährungsweise kann vorbeugend gegenüber Krankheiten wirken und hat einen positiven Einfluss auf die Lebensqualität. Durch diese optimale Nahrungsmittelwahl wird gewährleistet, dass genug Energie, Nährstoffe, Vitamine und Mineralien aufgenommen werden.
Unterstützend zu einer ausgewogenen Ernährung sollte genug Wasser getrunken werden, wobei unsere Schule mit dem Trinkwasserspender in der Caféteria bereits einen Schritt in die richtige Richtung gemacht hat.
Wir freuen uns schon sehr darauf, euch am 13.03.2013 an unserem Stand in der Pausenhalle begrüßen zu dürfen!
Euer 12. Jahrgang

Einladung: Infos zum Musikprofil

Liebe musikinteressierte und musikbegeisterte Kinder und Eltern,

die Musikprofilklassen am Ratsgymnasium sind ein ganz besonderes und im Landkreis einzigartiges Bildungsangebot. Wir bieten euch und Ihnen in den kommenden Wochen und Monaten mehrere Möglichkeiten an, um sich eingehend über das Musikprofilangebot am Ratsgymnasium zu informieren.

Vorlesewettbewerb 2012

Jedes Jahr stellt sich Mitte Dezember die spannende Frage, wer aus dem 6. Jahrgang unserer Schule am besten vorlesen kann. Seit Anfang des Schuljahres hat deswegen eine intensive Vorbereitung in den Klassen stattgefunden, die nach einem internen Wettlesen ihre beste Vorleserin oder ihren besten Vorleser gekürt haben.

Hier sind die Klassensieger:

  • Paul N. aus der Klasse 6 a,
  • Alexandra A. aus der Klasse 6 b,
  • Antonia H. aus der Klasse 6 c,
  • Maylin S. aus der Klasse 6 d.

Diese vier Leser trafen sich am 12. Dezember dann zum Schulentscheid in der Schülerbibliothek. Als Jurorinnen und Juroren hatten Frau Franzky, Frau Spura, Frau Grobe, Frau W. Müller, Herr Pabst und Herr Weiler keine leichte Aufgabe. Ihre Entscheidung fiel nach langem Abwägen auf Maylin, die als Schulsiegerin das Ratsgymnasium in der nächsten Runde vertreten wird. Herzlichen Glückwunsch, Maylin, und gutes Gelingen!
Für ihr Engagement erhielten alle Schülerinnen und Schüler ein Buchpräsent ... und natürlich ihre Urkunden!

Kabale und Liebe

An alle Theaterinteressierte,
der 12. Jahrgang des Ratsgymnasiums in Peine veranstaltet auch in diesem Jahr ein Theaterstück unter dem Motto:
"Friedrich Schiller – Kabale und Liebe“.
Seit Oktober sind die Schüler des 12. Jahrgangs in der schuleigenen Aula fleißig am Üben vor dem Hintergrund, dass in diesem Jahr eines der abiturrelevanten Prüfungsthemen unter dem Aspekt "Literatur und Sprache um 1800 / Drama und Kommunikation" Friedrich Schiller mit seinem Drama "Kabale und Liebe" ist.

An zwei Abenden wollen sie ihr schauspielerisches Können unter Beweis stellen und laden Theaterinteressierte allen Altersstufen aber vor allem Schülerinnen und Schüler, die so ihr Wissen für das bevorstehende Abitur auffrischen wollen, recht herzlich in die Aula des Ratsgymnasiums ein.

Die Vorstellungen finden am 14. & 15. März 2013 jeweils um 19.30 Uhr (Einlass ab 18.00 Uhr) in der Aula des Ratsgymnasiums in der Burgstraße, Peine statt. Die Karten kosten für Schüler 5,- EUR / für Vollzahler 7,- EUR.
Der Kartenvorverkauf findet ab dem 11.03. in der Bücherei statt. Für spontan Interessierte steht die Abendkasse zur Verfügung.
Für das leibliche Wohl vor der Veranstaltung sorgt der gesamte Jahrgang, der sich über ausverkaufte Veranstaltungen riesig freuen würde! Im Anschluss an die Aufführungen laden wir recht herzlich dazu ein, den Abend mit uns bei Musik, Getränken und der Original Thüringer Rostbratwurst ausklingen zu lassen.
Wir freuen uns auf Sie und euch!!!
Viele liebe Grüße
der 12. Jahrgang

Forscher zweier Generationen

Am 26.02.2013 in der 8. und 9. Stunde begrüßte das Seminarfach 12sf5 von Frau Lehmann die Forscherklasse 6d, um die Projektarbeit und die Exponate zu präsentieren, die in der gesamten Seminarfachzeit entstanden sind.

Das Themenspektrum war weit gefasst und erfasste folgende Vorträge:

  • Evolution Game
  • Homepagegestalltung am Beispiel einer Weltuntergangshomepage
  • Bau eines Hochpegelpartylautsprechers
  • RE: Regenerative Energie
  • LobaraP-Spiegel, einem Regenschirm, den man auch als Campingkocher nutzen kann
  • Lachmuskeln des Gesichtes
  • Eden Hotel, einem Hotel, dass nur mit selbsterzeugter Energie betrieben wird
  • Selbstbau-Touchscreenmodell
  • Folgen von Licht und Umweltbelastung auf Pflanzen
  • UKW-Empfänger

In Kleingruppen von 2-4 Kindern erhielten die Sechstklässler Einblick in alle diese Themenbereiche und konnten alle ihre Fragen dazu loswerden. Damit nicht das Gefühl von Unterricht aufkam und dennoch gelernt wurde, organisierten die Oberstufenschüler ein kostenloses Kuchenbuffet für die Zeit zwischen den Informationsrunden.

Das Interesse der Zuhörer bestätigte sich durch das überraschend positive Ergebnis des Quiz am Ende der Veranstaltung. Es gab mehr Schüler, die volle Punktzahl bei den Fragen erreichten, die teilweise volle Aufmerksamkeit am ganzen Vortrag forderten.

Seite 96 von 101

<< Start < Zurück 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 Weiter > Ende >>

Termine

  • 04.07.–14.08. Sommerferien
  • 15.08. Schulstart für die Klassen 6-12
  • 21.08. Podiumsdiskussion Amnesty International 17:00-19:00
  • 23.09.–28.09. Kennenlernfahrt Jg. 5
  • 04.10.–18.10. Herbstferien
  • 04.11.–08.11. MIG-Spiel
  • 17.12. Probentag Adventskonzert
  • 19.12. Adventskonzert Nr. 1 17:00-19:00
  • 19.12. Adventskonzert Nr. 2 19:30-21:30
  • 23.12.–06.01. Weihnachtsferien
  • 24.01.–01.02. Ski- und Snowboardfahrt
  • 27.01.–29.01. Musik-Probenfahrt
  • 03.02.–04.02. Halbjahresferien
  • 17.02. Beginn Chorprojekt
  • 09.03.–13.03. Woche der offenen Musik-Ensembles
  • 23.03. Ende Chorprojekt
  • 24.03. Workshopkonzert
  • 30.03.–14.04. Osterferien
  • 14.05.–16.05. Unterstufenchorfahrt
  • 22.05. Brückentag
  • 01.06.–02.06. Pfingsten
  • 24.06. Probentag Sommerkonzert
  • 26.06. Sommerkonzert 17:00-19:00
  • 26.06. Sommerkonzert 19:30-21:00
  • 16.07.–26.08. Sommerferien

Wir renaturieren 4 Hektar Regenwald!

Eine Klimaschutzaktion der 10c. Im Zuge der beliebten Klimaschutzaktion Fridays for Future zeigte unsere Klasse zunehmendes Interesse an Eigenengagement. Dies fiel...
Aufrufe: 189 - 02.07.2019 mehr

„Abi, Abi, Abi“

Herzlichen Glückwunsch allen Absolventen des Abiturjahrgangs 2019! Wir bedanken uns herzlich für die viele gute Laune, die ihr mit Mottotagen, Abi-Theater,...
Aufrufe: 282 - 01.07.2019 mehr

Die neuen fünften Klassen

Kaum sind die Absolventinnen und Absolventen des diesjährigen Abiturjahrgangs entlassen worden, drängt bereits ein neuer fünfter Jahrgang heran: Die...
Aufrufe: 109 - 28.06.2019 mehr

Abschied II

Es geht spontan auch ohne Playback: Durch eine Zufall konnte der Chor der Abiturientinnen und Abiturienten beweisen, dass das Klavier noch eine Zukunft hat...
Aufrufe: 532 - 28.06.2019 mehr

Abschied I

Wenn man nach dem Abitur schon die Schule verlassen muss, dann soll sich die Nachwelt wenigstens an einen erinnern. Spätestens in der Pausenhalle erkannte...
Aufrufe: 482 - 27.06.2019 mehr

Pangea-Wettbewerb 2019

Am 8.6.2019 fand das Finale des Mathematikwettbewerbs "Pangea" statt. Das Ratsgymnasium konnte drei Schülerinnen schicken, die gut genug waren, um zu den...
Aufrufe: 382 - 26.06.2019 mehr

Was grünt denn da?

Im Sommer fallen sie manch einem weniger auf als im Winter: die Grünpflanzen, die an der Fensterfront vor der Aula stehen. Es handelt sich dabei um eine Ficus...
Aufrufe: 385 - 25.06.2019 mehr

Frühzeitiger Unterrichtsschluss am Di und Mi

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,für die nächsten drei Tage haben die Wetterdienste eine Hitzewelle angekündigt. Unser Schulgebäude hat sich...
Aufrufe: 279 - 24.06.2019 mehr

10b/10c: Klassenfahrt an die Ostsee

Ein ausführlicher Reisebericht einschließlich überaus wertvoller Verhaltenstipps. Am 17.06.2019 starteten wir unsere Klassenfahrt. Wir, die Klassen 10b und 10c,...
Aufrufe: 641 - 21.06.2019 mehr

Stopmotion Filme

In dem Projekt „Stopmotion-Filme“ erarbeiteten sich die Schülerinnen und Schüler kurze Videos nur mit Bildern. Sie machen von etwas, wie von einem Gegenstand, immer...
Aufrufe: 306 - 21.06.2019 mehr