Europaschule Schule-ohne-Rassismus

Einladung: Infos zum Musikprofil

Liebe musikinteressierte und musikbegeisterte Kinder und Eltern,

die Musikprofilklassen am Ratsgymnasium sind ein ganz besonderes und im Landkreis einzigartiges Bildungsangebot. Wer darüber mehr erfahren und einen Einblick in die musikalische Arbeit am Ratsgymnasium erhalten möchte, hat dazu an den folgenden Terminen die Möglichkeit:


Weiterlesen...

Immigration und Emigration

Das Deutsche Auswandererhaus in Bremerhaven

In unserem Projekt ging es um das Thema Einwanderung und Auswanderung. In verschiedenen Gruppen bearbeiteten wir dazu Unterthemen der Ein- und Auswanderung. Und aus diesem Grund fuhr unsere Gruppe am Mittwoch, den 23.01.2013 ins Auswandererhaus nach Bremerhaven.
Um halb neun trafen wir uns am Bahnhof in Peine und fuhren mit dem Zug nach Bremerhaven. Dort kamen wir gegen 12 Uhr am Deutschen Auswandererhaus an. Nach einer kurzen Wartezeit konnten wir endlich in das Museum gehen. Wir erhielten alle einen Boarding Pass, in dem sich eine iCard befand und jeweils eine Person zur Auswanderung und eine zur Einwanderung, über deren Leben wir im Rahmen einer Rallye etwas herausfinden sollten.

Zuerst machten wir den Auswandererrundgang, bei dem wir den Spuren unserer Person folgten und mehr über ihr Leben und ihre Auswanderung erfuhren. An der ersten Station ihrer Reise standen sie am Hafen am Kai und warteten auf das Schiff. Durch die räumliche Gestaltung konnte man die Gefühle und Stimmungen der einzelnen Personen miterleben. Es war ein echtes Schiff dargestellt, in das man zur „Überfahrt“ hineinging. Dort konnte man sehen, wie die Personen auf verschiedenen Schiffen im 19. und 20. Jahrhundert während der Überfahrt lebten.
Am Ende der Schiffbesichtigung war der Gang vom Schiff in die Räume der Einwanderungsbehörde auf Ellis Island dargestellt, durch den man selbst ging, und sich in die Person hineinversetzt fühlte. Auf Ellis Island wurden früher die Tests zur Einwanderung in die USA durchgeführt. Wir konnten dort selber einen solchen Test machen, was sehr interessant war. Nun konnte das Leben in den USA beginnen.
Nachdem wir mit unserer ersten Person in die USA ausgewandert waren, wanderten wir mit einer anderen nach Deutschland ein. In diesem Teil des Museums konnte man an verschiedenen nachgestellten Läden Spuren der nach Deutschland immigrierten Person finden. Am Ende des Rundganges gab es ein kleines Kino, in dem wir uns einen Kurzfilm zum Thema anschauten.
Im Anschluss hatten wir noch ein wenig Zeit, in der wir uns die Innenstadt von Bremerhaven ansahen. Gegen halb acht kamen wir nach einem sehr spannenden und lustigen Tag wieder in Peine an.

Projekttage am Ratsgymnasium Peine

Ganz im Zeichen der Prävention standen die diesjährigen Projekttage der sechsten und achten Klassen des Ratsgymnasiums Peine. „Wir wollten die Schüler stark machen. Das war unser Ziel, und das ist uns, glaube ich, ganz gut gelungen“, freute sich der für die Organisation zuständige Marco Schubert. Viele außerschulische Institutionen konnten für die Mitarbeit gewonnen werden.

phoca_thumb_m_137phoca_thumb_m_022phoca_thumb_m_163phoca_thumb_m_042phoca_thumb_m_027phoca_thumb_m_067phoca_thumb_m_148phoca_thumb_m_108phoca_thumb_m_040phoca_thumb_m_168phoca_thumb_m_105phoca_thumb_m_167phoca_thumb_m_084phoca_thumb_m_130phoca_thumb_m_038phoca_thumb_m_179phoca_thumb_m_135phoca_thumb_m_076phoca_thumb_m_174phoca_thumb_m_026phoca_thumb_m_116phoca_thumb_m_121phoca_thumb_m_124phoca_thumb_m_030phoca_thumb_m_087phoca_thumb_m_156phoca_thumb_m_164phoca_thumb_m_028phoca_thumb_m_019phoca_thumb_m_082phoca_thumb_m_117phoca_thumb_m_126phoca_thumb_m_106phoca_thumb_m_157phoca_thumb_m_068phoca_thumb_m_159phoca_thumb_m_044phoca_thumb_m_080phoca_thumb_m_063phoca_thumb_m_146phoca_thumb_m_120phoca_thumb_m_089phoca_thumb_m_016phoca_thumb_m_150phoca_thumb_m_045phoca_thumb_m_114phoca_thumb_m_060phoca_thumb_m_101phoca_thumb_m_145phoca_thumb_m_097phoca_thumb_m_039phoca_thumb_m_144phoca_thumb_m_109phoca_thumb_m_096phoca_thumb_m_142phoca_thumb_m_025phoca_thumb_m_048phoca_thumb_m_032phoca_thumb_m_095phoca_thumb_m_151phoca_thumb_m_034phoca_thumb_m_180phoca_thumb_m_171phoca_thumb_m_043phoca_thumb_m_103phoca_thumb_m_155phoca_thumb_m_110phoca_thumb_m_098phoca_thumb_m_147phoca_thumb_m_118phoca_thumb_m_051phoca_thumb_m_069phoca_thumb_m_050phoca_thumb_m_090phoca_thumb_m_162phoca_thumb_m_129phoca_thumb_m_086phoca_thumb_m_064phoca_thumb_m_154phoca_thumb_m_081phoca_thumb_m_141phoca_thumb_m_093phoca_thumb_m_153phoca_thumb_m_111phoca_thumb_m_083phoca_thumb_m_136phoca_thumb_m_052phoca_thumb_m_125phoca_thumb_m_085phoca_thumb_m_046phoca_thumb_m_059phoca_thumb_m_099phoca_thumb_m_112phoca_thumb_m_166phoca_thumb_m_107phoca_thumb_m_160phoca_thumb_m_100phoca_thumb_m_102phoca_thumb_m_065phoca_thumb_m_161phoca_thumb_m_127phoca_thumb_m_131phoca_thumb_m_020phoca_thumb_m_149phoca_thumb_m_029phoca_thumb_m_058phoca_thumb_m_123phoca_thumb_m_071phoca_thumb_m_062phoca_thumb_m_049phoca_thumb_m_165phoca_thumb_m_177phoca_thumb_m_170phoca_thumb_m_173phoca_thumb_m_176phoca_thumb_m_104phoca_thumb_m_073phoca_thumb_m_133phoca_thumb_m_047phoca_thumb_m_134phoca_thumb_m_143phoca_thumb_m_024phoca_thumb_m_113phoca_thumb_m_140phoca_thumb_m_023phoca_thumb_m_021phoca_thumb_m_138phoca_thumb_m_119phoca_thumb_m_061phoca_thumb_m_077phoca_thumb_m_037phoca_thumb_m_169phoca_thumb_m_057phoca_thumb_m_078phoca_thumb_m_094phoca_thumb_m_074phoca_thumb_m_139phoca_thumb_m_158phoca_thumb_m_088phoca_thumb_m_128phoca_thumb_m_178phoca_thumb_m_115phoca_thumb_m_035phoca_thumb_m_175phoca_thumb_m_041phoca_thumb_m_172phoca_thumb_m_070phoca_thumb_m_091phoca_thumb_m_092phoca_thumb_m_075phoca_thumb_m_072phoca_thumb_m_132
phoca_thumb_m_102phoca_thumb_m_163phoca_thumb_m_050phoca_thumb_m_117phoca_thumb_m_109phoca_thumb_m_111phoca_thumb_m_171phoca_thumb_m_162phoca_thumb_m_166phoca_thumb_m_044phoca_thumb_m_093phoca_thumb_m_119phoca_thumb_m_150phoca_thumb_m_070phoca_thumb_m_091phoca_thumb_m_088phoca_thumb_m_082phoca_thumb_m_073phoca_thumb_m_060phoca_thumb_m_178phoca_thumb_m_157phoca_thumb_m_161phoca_thumb_m_067phoca_thumb_m_144phoca_thumb_m_046phoca_thumb_m_043phoca_thumb_m_142phoca_thumb_m_032phoca_thumb_m_097phoca_thumb_m_158phoca_thumb_m_180phoca_thumb_m_072phoca_thumb_m_151phoca_thumb_m_059phoca_thumb_m_145phoca_thumb_m_068phoca_thumb_m_141phoca_thumb_m_094phoca_thumb_m_130phoca_thumb_m_101phoca_thumb_m_153phoca_thumb_m_167phoca_thumb_m_061phoca_thumb_m_084phoca_thumb_m_081phoca_thumb_m_124phoca_thumb_m_058phoca_thumb_m_103phoca_thumb_m_165phoca_thumb_m_127phoca_thumb_m_029phoca_thumb_m_125phoca_thumb_m_175phoca_thumb_m_020phoca_thumb_m_147phoca_thumb_m_042phoca_thumb_m_148phoca_thumb_m_128phoca_thumb_m_019phoca_thumb_m_016phoca_thumb_m_112phoca_thumb_m_085phoca_thumb_m_107phoca_thumb_m_139phoca_thumb_m_022phoca_thumb_m_069phoca_thumb_m_083phoca_thumb_m_159phoca_thumb_m_071phoca_thumb_m_062phoca_thumb_m_140phoca_thumb_m_143phoca_thumb_m_023phoca_thumb_m_131phoca_thumb_m_176phoca_thumb_m_045phoca_thumb_m_075phoca_thumb_m_076phoca_thumb_m_040phoca_thumb_m_104phoca_thumb_m_086phoca_thumb_m_177phoca_thumb_m_173phoca_thumb_m_077phoca_thumb_m_034phoca_thumb_m_110phoca_thumb_m_078phoca_thumb_m_080phoca_thumb_m_138phoca_thumb_m_052phoca_thumb_m_028phoca_thumb_m_098phoca_thumb_m_106phoca_thumb_m_114phoca_thumb_m_105phoca_thumb_m_149phoca_thumb_m_120phoca_thumb_m_100phoca_thumb_m_038phoca_thumb_m_129phoca_thumb_m_115phoca_thumb_m_099phoca_thumb_m_090phoca_thumb_m_172phoca_thumb_m_049phoca_thumb_m_064phoca_thumb_m_025phoca_thumb_m_137phoca_thumb_m_146phoca_thumb_m_048phoca_thumb_m_039phoca_thumb_m_089phoca_thumb_m_041phoca_thumb_m_132phoca_thumb_m_133phoca_thumb_m_156phoca_thumb_m_092phoca_thumb_m_134phoca_thumb_m_160phoca_thumb_m_113phoca_thumb_m_164phoca_thumb_m_057phoca_thumb_m_179phoca_thumb_m_135phoca_thumb_m_118phoca_thumb_m_030phoca_thumb_m_095phoca_thumb_m_121phoca_thumb_m_169phoca_thumb_m_155phoca_thumb_m_123phoca_thumb_m_126phoca_thumb_m_136phoca_thumb_m_116phoca_thumb_m_047phoca_thumb_m_035phoca_thumb_m_026phoca_thumb_m_154phoca_thumb_m_027phoca_thumb_m_065phoca_thumb_m_170phoca_thumb_m_051phoca_thumb_m_087phoca_thumb_m_174phoca_thumb_m_024phoca_thumb_m_037phoca_thumb_m_074phoca_thumb_m_168phoca_thumb_m_096phoca_thumb_m_063phoca_thumb_m_021phoca_thumb_m_108
phoca_thumb_m_155phoca_thumb_m_057phoca_thumb_m_074phoca_thumb_m_132phoca_thumb_m_136phoca_thumb_m_078phoca_thumb_m_085phoca_thumb_m_146phoca_thumb_m_104phoca_thumb_m_070phoca_thumb_m_113phoca_thumb_m_177phoca_thumb_m_058phoca_thumb_m_172phoca_thumb_m_166phoca_thumb_m_032phoca_thumb_m_083phoca_thumb_m_047phoca_thumb_m_089phoca_thumb_m_162phoca_thumb_m_175phoca_thumb_m_050phoca_thumb_m_120phoca_thumb_m_167phoca_thumb_m_034phoca_thumb_m_169phoca_thumb_m_125phoca_thumb_m_151phoca_thumb_m_049phoca_thumb_m_100phoca_thumb_m_098phoca_thumb_m_092phoca_thumb_m_174phoca_thumb_m_048phoca_thumb_m_173phoca_thumb_m_096phoca_thumb_m_127phoca_thumb_m_037phoca_thumb_m_086phoca_thumb_m_043phoca_thumb_m_128phoca_thumb_m_129phoca_thumb_m_027phoca_thumb_m_133phoca_thumb_m_135phoca_thumb_m_163phoca_thumb_m_024phoca_thumb_m_116phoca_thumb_m_145phoca_thumb_m_025phoca_thumb_m_164phoca_thumb_m_063phoca_thumb_m_019phoca_thumb_m_084phoca_thumb_m_108phoca_thumb_m_072phoca_thumb_m_110phoca_thumb_m_060phoca_thumb_m_093phoca_thumb_m_052phoca_thumb_m_062phoca_thumb_m_160phoca_thumb_m_075phoca_thumb_m_094phoca_thumb_m_137phoca_thumb_m_150phoca_thumb_m_042phoca_thumb_m_121phoca_thumb_m_134phoca_thumb_m_159phoca_thumb_m_158phoca_thumb_m_106phoca_thumb_m_140phoca_thumb_m_023phoca_thumb_m_077phoca_thumb_m_068phoca_thumb_m_044phoca_thumb_m_090phoca_thumb_m_176phoca_thumb_m_030phoca_thumb_m_097phoca_thumb_m_038phoca_thumb_m_039phoca_thumb_m_076phoca_thumb_m_067phoca_thumb_m_109phoca_thumb_m_081phoca_thumb_m_016phoca_thumb_m_157phoca_thumb_m_153phoca_thumb_m_111phoca_thumb_m_041phoca_thumb_m_064phoca_thumb_m_161phoca_thumb_m_103phoca_thumb_m_069phoca_thumb_m_115phoca_thumb_m_022phoca_thumb_m_035phoca_thumb_m_059phoca_thumb_m_131phoca_thumb_m_040phoca_thumb_m_026phoca_thumb_m_179phoca_thumb_m_065phoca_thumb_m_126phoca_thumb_m_105phoca_thumb_m_123phoca_thumb_m_061phoca_thumb_m_114phoca_thumb_m_149phoca_thumb_m_087phoca_thumb_m_082phoca_thumb_m_118phoca_thumb_m_144phoca_thumb_m_170phoca_thumb_m_021phoca_thumb_m_171phoca_thumb_m_154phoca_thumb_m_141phoca_thumb_m_124phoca_thumb_m_165phoca_thumb_m_029phoca_thumb_m_080phoca_thumb_m_148phoca_thumb_m_102phoca_thumb_m_112phoca_thumb_m_138phoca_thumb_m_139phoca_thumb_m_046phoca_thumb_m_156phoca_thumb_m_178phoca_thumb_m_095phoca_thumb_m_119phoca_thumb_m_045phoca_thumb_m_028phoca_thumb_m_073phoca_thumb_m_020phoca_thumb_m_117phoca_thumb_m_091phoca_thumb_m_099phoca_thumb_m_142phoca_thumb_m_107phoca_thumb_m_101phoca_thumb_m_088phoca_thumb_m_180phoca_thumb_m_071phoca_thumb_m_147phoca_thumb_m_051phoca_thumb_m_143phoca_thumb_m_168phoca_thumb_m_130
phoca_thumb_m_140phoca_thumb_m_071phoca_thumb_m_169phoca_thumb_m_052phoca_thumb_m_134phoca_thumb_m_139phoca_thumb_m_114phoca_thumb_m_136phoca_thumb_m_132phoca_thumb_m_069phoca_thumb_m_165phoca_thumb_m_058phoca_thumb_m_176phoca_thumb_m_060phoca_thumb_m_179phoca_thumb_m_125phoca_thumb_m_115phoca_thumb_m_050phoca_thumb_m_116phoca_thumb_m_149phoca_thumb_m_168phoca_thumb_m_025phoca_thumb_m_163phoca_thumb_m_164phoca_thumb_m_167phoca_thumb_m_124phoca_thumb_m_170phoca_thumb_m_020phoca_thumb_m_131phoca_thumb_m_118phoca_thumb_m_133phoca_thumb_m_038phoca_thumb_m_047phoca_thumb_m_030phoca_thumb_m_130phoca_thumb_m_129phoca_thumb_m_171phoca_thumb_m_059phoca_thumb_m_117phoca_thumb_m_178phoca_thumb_m_024phoca_thumb_m_110phoca_thumb_m_037phoca_thumb_m_148phoca_thumb_m_138phoca_thumb_m_029phoca_thumb_m_101phoca_thumb_m_041phoca_thumb_m_093phoca_thumb_m_063phoca_thumb_m_172phoca_thumb_m_162phoca_thumb_m_166phoca_thumb_m_048phoca_thumb_m_080phoca_thumb_m_175phoca_thumb_m_180phoca_thumb_m_092phoca_thumb_m_099phoca_thumb_m_076phoca_thumb_m_127phoca_thumb_m_147phoca_thumb_m_057phoca_thumb_m_174phoca_thumb_m_078phoca_thumb_m_081phoca_thumb_m_143phoca_thumb_m_098phoca_thumb_m_034phoca_thumb_m_067phoca_thumb_m_062phoca_thumb_m_040phoca_thumb_m_021phoca_thumb_m_019phoca_thumb_m_121phoca_thumb_m_107phoca_thumb_m_141phoca_thumb_m_123phoca_thumb_m_177phoca_thumb_m_094phoca_thumb_m_065phoca_thumb_m_061phoca_thumb_m_049phoca_thumb_m_119phoca_thumb_m_153phoca_thumb_m_103phoca_thumb_m_096phoca_thumb_m_137phoca_thumb_m_026phoca_thumb_m_045phoca_thumb_m_105phoca_thumb_m_039phoca_thumb_m_064phoca_thumb_m_027phoca_thumb_m_173phoca_thumb_m_082phoca_thumb_m_073phoca_thumb_m_023phoca_thumb_m_072phoca_thumb_m_077phoca_thumb_m_070phoca_thumb_m_150phoca_thumb_m_100phoca_thumb_m_091phoca_thumb_m_042phoca_thumb_m_035phoca_thumb_m_145phoca_thumb_m_106phoca_thumb_m_135phoca_thumb_m_160phoca_thumb_m_102phoca_thumb_m_074phoca_thumb_m_083phoca_thumb_m_159phoca_thumb_m_157phoca_thumb_m_108phoca_thumb_m_113phoca_thumb_m_046phoca_thumb_m_158phoca_thumb_m_028phoca_thumb_m_120phoca_thumb_m_086phoca_thumb_m_126phoca_thumb_m_154phoca_thumb_m_022phoca_thumb_m_089phoca_thumb_m_075phoca_thumb_m_090phoca_thumb_m_095phoca_thumb_m_068phoca_thumb_m_016phoca_thumb_m_084phoca_thumb_m_051phoca_thumb_m_032phoca_thumb_m_144phoca_thumb_m_156phoca_thumb_m_112phoca_thumb_m_087phoca_thumb_m_161phoca_thumb_m_085phoca_thumb_m_109phoca_thumb_m_104phoca_thumb_m_128phoca_thumb_m_088phoca_thumb_m_155phoca_thumb_m_097phoca_thumb_m_142phoca_thumb_m_151phoca_thumb_m_146phoca_thumb_m_044phoca_thumb_m_111phoca_thumb_m_043
phoca_thumb_m_060phoca_thumb_m_057phoca_thumb_m_116phoca_thumb_m_140phoca_thumb_m_108phoca_thumb_m_022phoca_thumb_m_113phoca_thumb_m_081phoca_thumb_m_123phoca_thumb_m_086phoca_thumb_m_170phoca_thumb_m_067phoca_thumb_m_171phoca_thumb_m_037phoca_thumb_m_173phoca_thumb_m_072phoca_thumb_m_023phoca_thumb_m_103phoca_thumb_m_132phoca_thumb_m_138phoca_thumb_m_133phoca_thumb_m_110phoca_thumb_m_137phoca_thumb_m_172phoca_thumb_m_092phoca_thumb_m_039phoca_thumb_m_149phoca_thumb_m_141phoca_thumb_m_104phoca_thumb_m_082phoca_thumb_m_075phoca_thumb_m_115phoca_thumb_m_150phoca_thumb_m_121phoca_thumb_m_174phoca_thumb_m_134phoca_thumb_m_114phoca_thumb_m_100phoca_thumb_m_021phoca_thumb_m_131phoca_thumb_m_117phoca_thumb_m_059phoca_thumb_m_064phoca_thumb_m_096phoca_thumb_m_139phoca_thumb_m_083phoca_thumb_m_180phoca_thumb_m_095phoca_thumb_m_038phoca_thumb_m_025phoca_thumb_m_073phoca_thumb_m_105phoca_thumb_m_160phoca_thumb_m_125phoca_thumb_m_070phoca_thumb_m_027phoca_thumb_m_148phoca_thumb_m_101phoca_thumb_m_167phoca_thumb_m_032phoca_thumb_m_118phoca_thumb_m_120phoca_thumb_m_128phoca_thumb_m_177phoca_thumb_m_029phoca_thumb_m_161phoca_thumb_m_157phoca_thumb_m_175phoca_thumb_m_043phoca_thumb_m_156phoca_thumb_m_044phoca_thumb_m_179phoca_thumb_m_041phoca_thumb_m_109phoca_thumb_m_074phoca_thumb_m_094phoca_thumb_m_093phoca_thumb_m_080phoca_thumb_m_153phoca_thumb_m_154phoca_thumb_m_085phoca_thumb_m_046phoca_thumb_m_076phoca_thumb_m_051phoca_thumb_m_049phoca_thumb_m_052phoca_thumb_m_035phoca_thumb_m_135phoca_thumb_m_166phoca_thumb_m_159phoca_thumb_m_091phoca_thumb_m_168phoca_thumb_m_047phoca_thumb_m_102phoca_thumb_m_143phoca_thumb_m_063phoca_thumb_m_106phoca_thumb_m_136phoca_thumb_m_024phoca_thumb_m_090phoca_thumb_m_045phoca_thumb_m_048phoca_thumb_m_028phoca_thumb_m_145phoca_thumb_m_146phoca_thumb_m_084phoca_thumb_m_061phoca_thumb_m_107phoca_thumb_m_062phoca_thumb_m_088phoca_thumb_m_098phoca_thumb_m_077phoca_thumb_m_129phoca_thumb_m_169phoca_thumb_m_178phoca_thumb_m_111phoca_thumb_m_164phoca_thumb_m_124phoca_thumb_m_130phoca_thumb_m_163phoca_thumb_m_019phoca_thumb_m_050phoca_thumb_m_042phoca_thumb_m_040phoca_thumb_m_165phoca_thumb_m_162phoca_thumb_m_127phoca_thumb_m_089phoca_thumb_m_087phoca_thumb_m_144phoca_thumb_m_065phoca_thumb_m_119phoca_thumb_m_142phoca_thumb_m_176phoca_thumb_m_147phoca_thumb_m_016phoca_thumb_m_058phoca_thumb_m_069phoca_thumb_m_026phoca_thumb_m_099phoca_thumb_m_068phoca_thumb_m_071phoca_thumb_m_078phoca_thumb_m_126phoca_thumb_m_112phoca_thumb_m_158phoca_thumb_m_151phoca_thumb_m_020phoca_thumb_m_097phoca_thumb_m_030phoca_thumb_m_034phoca_thumb_m_155

Mehr Bilder gibt es in der Galerie.

Um Gewalt und Mobbing im Schulalltag ging es in dem Stück „Meine erste Stunde“, das das Klecks-Theater aus Hannover aufgeführt hat. Die „Heckenrose“ sensibilisierte die Schülerinnen des 6. Jahrgangs für den Umgang mit sexuellen Übergriffen, der Peiner Polizeioberkommissar Rainer Röcken erläuterte seine Erfahrungen aus der täglichen Arbeit. Sven Oertel und sein Partner Rainer Konsierke übten mit den Jungen Selbstverteidigungstechniken ein. Manfred Grabinski, Ausbilder für Justiz-Angestellte und Personenschützer, gab den Mädchen praktische Tipps und Kniffe in der Selbstverteidigung. „Ich versuche den Mädchen näher zu bringen, dass sie in brenzligen Situationen Stopp-Zeichen setzen müssen“, erklärte Grabinski, „sie müssen aber auch im Notfall ihre Hemmschwelle überwinden und den Täter z. B. auch treten.“ Wie man das richtig macht, auch da, wo es weh tut, zeigte er den Mädchen zeigen, die dann auch ordentlich gegen die Schützer zutraten.
Neben der Gewaltprävention beschäftigten sich die Schüler auch mit der Vorbeugung von Sucht. Im Vordergrund stehen dabei nicht die legalen und illegalen Drogen, sondern die alltäglichen Süchte, denen die Jugendliche ausgesetzt sind wie Spiel- und Esssucht.
Die Jahrgänge 7 und 9 konnten sich in Projekte mit dem Thema „Mobilität“ einwählen. „Wir haben bei den diesjährigen Projekttagen eine gute Mischung gefunden zwischen festen Programmpunkten und frei wählbaren Projekten“, zeigte sich Studiendirektorin Gabriela Fellmann zufrieden mit dem Ablauf.

Projekt zur deutsch-französischen Freundschaft

Passend zum dt.-frz. Entdeckungstag am 22. Januar und vor allem zum 50jährigen Jahrestag des dt.-frz. Freundschaftsvertrages fand am Ratsgymnasium ein besonderes Projekt statt. 14 Schülerinnen und Schüler im Alter von 14-15 Jahren machten sich mit zwei begleitenden Lehrkräften am 7. Januar auf den Weg zu ihrer Partnerschule in Colmar, um dort 3 Wochen lang die Schule zu besuchen. Aufgenommen wurden sie von den Familien ihrer franz. Austauschpartner, die wiederum Ende April zum Gegenbesuch nach Peine kommen werden.

Die deutschen Schüler nahmen nicht nur am Unterricht in allen Fächern teil, sondern hatten auch die Gelegenheit, besondere Sehenswürdigkeiten des Elsass, z.B. Strasbourg, zu besichtigen.

Da die begleitenden dt. Lehrerinnen Frau Fellmann und Frau Salfeld bereits nach zwei Tagen wieder zurückfuhren, wurden die Schüler von der in Colmar für das Projekt zuständigen frz. Lehrerin Sophie Jaegle-Vogel schulisch betreut. Von ihr und ihren Kollegen erhielten die dt. Schüler auch eine kurze Beurteilung über ihre Mitarbeit im Unterricht, die – wie zu hören war – in Mathematik und Englisch besonders gut war.

Vergangenen Montag wurden die dt. Schüler wieder abgeholt, um rechtzeitig ihre deutschen Zeugnisse in Empfang zu nehmen.

M. Salfeld, Ratsgymnasium Peine

Sport ist Mord

Am Morgen des vierten Skitages standen die Pisten des Mölltaler Gletschers auf dem Programm. Aufgrund der Windverhältnisse blieb zunächst die Pistenauswahl stark begrenzt und auch am Ende des Skitages blieb die obere Hütte und deren Pisten unerreichbar.

Trotz Rechtsregulat und Schlangenblut wurde das nahezu unbezwingbare Muskelpaket, in schwarz, durch eine unglaublich dreiste Infektion niedergeschlagen und musste daher bereits den zweiten Tag ohne Skisport genießen.

Trotzdessen wurden die Fortschritte der Anfänger stark bemerkbar und somit ist ein Kollektivfahren in baldiger Aussicht, da sowieso alle Pisten weiß sind (laut Herrn Eckhoff).

Jedoch mussten wir das Skigebiet vorzeitig verlassen (15:00 Uhr), denn es lag eine Doppelbuchung des Busses vor, sodass wir den Bus mit einer anderen Schule teilen mussten. Außerdem musste das Rodeln aufgrund hoher Temperaturen leider "ins Wasser fallen".


Schöne Grüße von Timo, Tim und Sabrina

Unser 3. Skitag

Dass der dritte Skitag der gefährlichste ist, zeigte sich auch bei uns. Die Expertengruppe zeigte Verantwortung und eine situationsangepasste Fahrweise, als sie den ganzen Tag alleine auf die höhergelegeneren Pisten durfte. Ausgelöst wurde dieses durch die Abwesenheit von "Dr. med" Ristig, der seine Patientinnen mehrfach ins weit entfernte Krankenhaus per Taxi begleitete.

Die Gruppe der Fortgeschrittenen (unter der Leitung von Sven) zeigte Zivilcourage, indem sie einer verunglückten Skifahrerin Hilfe leisteten und dafür sogar das Mittagessen verpassten.

Am Ende des Pistenttages erwies sich die letzte Abfahrt auf der schwierigeren Piste der Snowboardanfänger komplizierter als gedacht, denn die Bindungen waren zu stark vereist. So kam es dazu, dass Katrin ihr Sprinttraining leider ausfallen lassen musste.

Voller Vorfreude auf die morgige Gletscherfahrt, wollen wir alle versuchen heute früher ins Bett zu gehen, um die dadurch verlorene Stunde Schlaf aufzuholen.

Deshalb bleibt keine Zeit für weitere Erzählungen des heutigen Tages.

Marcus, Christin und Sabrina

Östereichurlau...ääääh Skikurs

Am Freitagabend machten sich 30 motivierte Skifahrer und Snowboarder sowie 5 Betreuer (Herr Eckhoff, Herr Altena, Herr Ristig, Sven und Katrin) auf den Weg ins verschneite Skiparadies Mallnitz (mit sage und schreibe 35 Pistenkilometern), das wir uns mit 470 weiteren Schülern teilen dürfen. Schon beim Einsteigen in den Bus in Peine gab es die ersten Schwierigkeiten. "Wie, wir sind zwei Leute zu viel für den Bus?". Glücklicherweise erreichten wir ALLE nach 13 stündiger Busfahrt, bei der einige älter gemacht wurden, um bereits jetzt schon festzustellen, wie sie wohl nach der Skifahrt aussehen würden, endlich unser Ziel. Allerdings wurden wir dabei von der Heizung des zwei Wochen alten Busses an unsere Grenzen gebracht.

Am ersten Skitag lernten wir unsere wichtigste Lektion: Es gibt nur weiße (und gelbe) Pisten. Neben Herrn Eckhoffs Discofoxtanzeinlage (ausschlaggebend für die Endnote) in der Stehgondel brachte auch Primaballerina Marcus uns sehr zum Lachen.

Unglücklicherweise verließ uns der strahlend blaue Himmel und die Sahnepiste schon am zweiten Skitag/Schitag und wurde von einem Schneesturm und extrem schwierigen Pistenbedingungen (entweder Tiefschnee oder Eisplatten) abgelöst. Dies führte zum mehrfachen Einsatz von Dr. med. Lasse Ristig.

Nun gut, Zeit für die Videoanalyse...

Schöne Grüße an die Füße von

Elina, Jana, Sonja und Sabrina

Fotos zu Adventskonzerten

Unsere Adventskonzerte waren auch in diesem Jahr wieder sehr gut besucht und haben in der Schule eine adventliche Stimmung verbreitet (siehe Homepage-Bericht „Weihnachten kann kommen“).

Einige Fotos von den Konzerten sind jetzt in der Galerie zu sehen, weitere folgen.

phoca_thumb_m_Adventskonzerte_2012-5.phoca_thumb_m_Adventskonzerte_2012-10.phoca_thumb_m_IMG_3257phoca_thumb_m_IMG_3404phoca_thumb_m_Adventskonzerte_2012-2.phoca_thumb_m_IMG_3219phoca_thumb_m_IMG_3232phoca_thumb_m_Adventskonzerte_2012-3.phoca_thumb_m_IMG_3312phoca_thumb_m_IMG_3228phoca_thumb_m_IMG_3215phoca_thumb_m_IMG_3267phoca_thumb_m_Adventskonzerte_2012-6.phoca_thumb_m_IMG_3337phoca_thumb_m_Adventskonzerte_2012-9.phoca_thumb_m_Adventskonzerte_2012-7.phoca_thumb_m_IMG_3429phoca_thumb_m_IMG_3264phoca_thumb_m_Adventskonzerte_2012-1.phoca_thumb_m_IMG_3251phoca_thumb_m_Adventskonzerte_2012-8.phoca_thumb_m_IMG_3335phoca_thumb_m_IMG_3442phoca_thumb_m_Adventskonzerte_2012-11.phoca_thumb_m_Adventskonzerte_2012-4.phoca_thumb_m_IMG_3218phoca_thumb_m_IMG_3383phoca_thumb_m_IMG_3285
phoca_thumb_m_IMG_3232phoca_thumb_m_IMG_3251phoca_thumb_m_Adventskonzerte_2012-8.phoca_thumb_m_IMG_3257phoca_thumb_m_IMG_3285phoca_thumb_m_IMG_3429phoca_thumb_m_Adventskonzerte_2012-6.phoca_thumb_m_IMG_3337phoca_thumb_m_Adventskonzerte_2012-11.phoca_thumb_m_Adventskonzerte_2012-9.phoca_thumb_m_IMG_3404phoca_thumb_m_IMG_3267phoca_thumb_m_Adventskonzerte_2012-4.phoca_thumb_m_IMG_3312phoca_thumb_m_IMG_3264phoca_thumb_m_IMG_3218phoca_thumb_m_IMG_3219phoca_thumb_m_Adventskonzerte_2012-2.phoca_thumb_m_Adventskonzerte_2012-1.phoca_thumb_m_IMG_3383phoca_thumb_m_IMG_3228phoca_thumb_m_Adventskonzerte_2012-7.phoca_thumb_m_IMG_3335phoca_thumb_m_Adventskonzerte_2012-5.phoca_thumb_m_IMG_3215phoca_thumb_m_Adventskonzerte_2012-10.phoca_thumb_m_Adventskonzerte_2012-3.phoca_thumb_m_IMG_3442
phoca_thumb_m_IMG_3251phoca_thumb_m_IMG_3267phoca_thumb_m_IMG_3335phoca_thumb_m_IMG_3215phoca_thumb_m_IMG_3264phoca_thumb_m_IMG_3228phoca_thumb_m_Adventskonzerte_2012-6.phoca_thumb_m_Adventskonzerte_2012-11.phoca_thumb_m_IMG_3285phoca_thumb_m_Adventskonzerte_2012-2.phoca_thumb_m_Adventskonzerte_2012-4.phoca_thumb_m_Adventskonzerte_2012-7.phoca_thumb_m_IMG_3219phoca_thumb_m_IMG_3442phoca_thumb_m_IMG_3404phoca_thumb_m_IMG_3337phoca_thumb_m_Adventskonzerte_2012-10.phoca_thumb_m_IMG_3383phoca_thumb_m_IMG_3257phoca_thumb_m_Adventskonzerte_2012-9.phoca_thumb_m_IMG_3218phoca_thumb_m_IMG_3312phoca_thumb_m_Adventskonzerte_2012-1.phoca_thumb_m_Adventskonzerte_2012-8.phoca_thumb_m_Adventskonzerte_2012-5.phoca_thumb_m_Adventskonzerte_2012-3.phoca_thumb_m_IMG_3429phoca_thumb_m_IMG_3232
phoca_thumb_m_IMG_3264phoca_thumb_m_Adventskonzerte_2012-7.phoca_thumb_m_IMG_3442phoca_thumb_m_IMG_3312phoca_thumb_m_IMG_3267phoca_thumb_m_Adventskonzerte_2012-2.phoca_thumb_m_IMG_3257phoca_thumb_m_IMG_3429phoca_thumb_m_Adventskonzerte_2012-1.phoca_thumb_m_Adventskonzerte_2012-8.phoca_thumb_m_IMG_3232phoca_thumb_m_IMG_3218phoca_thumb_m_Adventskonzerte_2012-4.phoca_thumb_m_IMG_3335phoca_thumb_m_Adventskonzerte_2012-10.phoca_thumb_m_IMG_3404phoca_thumb_m_Adventskonzerte_2012-5.phoca_thumb_m_Adventskonzerte_2012-3.phoca_thumb_m_IMG_3337phoca_thumb_m_IMG_3383phoca_thumb_m_IMG_3215phoca_thumb_m_Adventskonzerte_2012-9.phoca_thumb_m_Adventskonzerte_2012-11.phoca_thumb_m_Adventskonzerte_2012-6.phoca_thumb_m_IMG_3228phoca_thumb_m_IMG_3251phoca_thumb_m_IMG_3219phoca_thumb_m_IMG_3285
phoca_thumb_m_IMG_3337phoca_thumb_m_IMG_3257phoca_thumb_m_IMG_3264phoca_thumb_m_IMG_3335phoca_thumb_m_IMG_3232phoca_thumb_m_IMG_3429phoca_thumb_m_Adventskonzerte_2012-7.phoca_thumb_m_IMG_3442phoca_thumb_m_IMG_3228phoca_thumb_m_IMG_3215phoca_thumb_m_Adventskonzerte_2012-4.phoca_thumb_m_IMG_3267phoca_thumb_m_IMG_3251phoca_thumb_m_IMG_3219phoca_thumb_m_Adventskonzerte_2012-11.phoca_thumb_m_IMG_3404phoca_thumb_m_IMG_3218phoca_thumb_m_Adventskonzerte_2012-3.phoca_thumb_m_Adventskonzerte_2012-2.phoca_thumb_m_IMG_3383phoca_thumb_m_Adventskonzerte_2012-5.phoca_thumb_m_Adventskonzerte_2012-9.phoca_thumb_m_IMG_3312phoca_thumb_m_IMG_3285phoca_thumb_m_Adventskonzerte_2012-10.phoca_thumb_m_Adventskonzerte_2012-6.phoca_thumb_m_Adventskonzerte_2012-8.phoca_thumb_m_Adventskonzerte_2012-1.

Mehr Bilder gibt es in der Galerie.

„promotionschool" startet in die nächste Runde

Liebe Schülerinnen und Schüler des 10. und 11. Jahrgangs,

Ihr habt eine tolle, innovative und kreative Idee für ein eigenes Unternehmen? Ihr interessiert euch für Marketing und betriebswirtschaftliche Zusammenhänge? Dann solltet ihr unbedingt am Schülerwettbewerb „promotion school" der Wolfsburg AG teilnehmen. Euch erwarten interessante Workshops zur Ideenfindung und zur Ausarbeitung eines Geschäftsmodells.
Wer sich einen ersten Eindruck verschaffen will informiert sich im Internet unter: www.promotionschool.de. Alle teilnehmenden Schülerinnen und Schüler erhalten eine Teilnahmebescheinigung (kann man gut für Bewerbungen nutzen) und wer weiß, vielleicht entscheidet sich die Jury ja für euer Geschäftsmodell: dann warten wirklich tolle Preise auf euch.

Wer Interesse hat an diesem Schülerwettbewerb teilzunehmen meldet sich bitte bis zum 16.01.2013 bei Herrn Horter, der auch die Betreuung während des Wettbewerbs übernehmen wird.

Weihnachten kann kommen

Adventskonzerte am Ratsgymnasium Peine

Der Schulleiter Jan Eckhoff bestätigte es bereits in seinen einleitenden Worten: Das Stück „Malaguene“, gespielt von der Musikprofilklasse 5c, legte die Messlatte für alle anderen Gruppen sehr hoch. Dennoch haben auch die Klassen 6c, 7c, 8c, und 9c sowie der Unterstufenchor, der Schulchor, das Mittelstufenorchester, das Hauptorchester und die Big-Band des Ratsgymnasiums die geweckten Erwartungen nicht enttäuscht. Die beiden Konzerte boten eine bunte Mischung aus englischen und deutschen Weihnachtsliedern, Filmmusik und bekannten oder weniger bekannten Stücken.

So beeindruckte die Klasse 6c mit einem ruhig vorgetragenen „Sailing“, wobei die Schüler nicht nur ihre Instrumente beherrschten, sondern auch noch auf einem ganz beachtlichen Niveau sangen. Mit Melodien aus „Jurassic Park“, „Mission Impossible“ und „Legenden der Leidenschaft“ boten die Schülerinnen und Schüler der Klasse 8c, der Big Band und des Hauptorchesters mitreißende Filmmusik dar. Der Unterstufenchor sang gemeinsam mit dem Schulchor das berührende „The Lord bless you“ von John Rutter.
Alle Schüler zeichneten sich durch eine hohe Konzentration und Ernsthaftigkeit aus. Das ist sicherlich auch ein Verdienst ihrer Lehrer Wolfram Bartsch, Meinhard Buchwald, Anna Rogozia und Christian Zeiger, die ihre Schüler zu Höchstleistungen animierten. Das zahlreich erschienene Publikum bedankte sich nach jedem Stück mit tosendem Applaus, der am Ende gar nicht enden wollte.
Das Musikprofil des Ratsgymnasiums hat in den diesjährigen Adventskonzerten eindrucksvoll seine Qualität bewiesen. Freuen wir uns auf das nächste Jahr.

"Demokratie ist nicht selbstverständlich"

„Demokratie stärken - Rechtsextremismus bekämpfen“: Am Freitag wurde die Ausstellung der Friedrich-Ebert-Stiftung im Peiner Rathaus eröffnet. Ab Montag ist sie zunächst im Silberkamp- und dann im Ratsgymnasium zu sehen.

In seiner Begrüßung erinnerte Bürgermeister Michael Kessler an die Anschläge auf vier Peiner Geschäfte im vorigen Jahr. „In einer großen Demonstration von über 1000 Bürgern haben wir Flagge gezeigt - Flagge gegen den Rechts-Extremismus“, betonte Kessler. „Der Weg zur Toleranz ist manchmal steinig, aber ich bin optimistisch für diese Stadt, dass wir diese Steine aus dem Weg räumen, um zu einem dauerhaften gedeihlichen Miteinander zu finden.“

Er freue sich, dass seine Geburtsstadt Gesicht zeige gegen aufkeimenden Neonazismus, sagte Sally Perel. „Ich wünsche mir, dass Peine eine Stadt des Friedens und eine Festung der Demokratie ist.“

„Demokratie ist nicht selbstverständlich, jede Generation muss wieder von neuem lernen, was für ein wertvolles Gut Demokratie ist, betonte Silberkamp-Leiterin Ulrike Bock. Sie sprach für beide Peiner Gymnasien. Lehrauftrag sei es auch, die Schüler zur demokratischen Gestaltung der Gesellschaft zu befähigen. Sie lud ein, die Ausstellung an den Schulen zu besuchen. Sie wird dort von Schülern erläutert.

Die Ausstellung „Demokratie stärken - Rechtsextremismus bekämpfen“ wird in Peine in Zusammenarbeit von Friedrich-Ebert-Stiftung mit dem Lokalen Aktionsplan Peine gezeigt. Sie ist bis zum 14. Dezember im Gymnasium am Silberkamp zu sehen (8 bis 16 Uhr, Anmeldung: 05171/4019501). Im Ratsgymnasium werden die 14 Schautafeln vom 17. bis 21. Dezember gezeigt (9 bis 13 Uhr, Anmeldung 05171/4019401). Die Schau ist für Jugendliche ab 14 Jahren geeignet. Der Eintritt ist frei.

Quelle: http://www.paz-online.de/

Seite 90 von 93

<< Start < Zurück 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 Weiter > Ende >>

Termine

  • 18.02.–22.02. Woche der "Offenen Musik-Ensembles"
  • 21.02.–22.02. Elternsprechtage
  • 23.02. Mathematik-Olympiade 3. Runde
  • 25.02. Infoveranstalltung für den Musikzweig 17:00-19:00
  • 28.02. Exkursion Bosch in Salzgitter 5d 08:00-15:00
  • 04.03. Info 2. Fremdsprache 17 Uhr 17:00-19:00
  • 06.03. Sprechprüfung Engisch 6. Jg.
  • 06.03.–13.03. Alcorcon in Peine
  • 08.03. Astoria Kino Peine 7c 10:35-13:10
  • 11.03. Stadt BS Spanienaustausch 09:00-15:30
  • 12.03. Sprechprüfung Englisch 9. Jg.
  • 12.03. Staatsoper Hannover 15:00-19:00
  • 13.03. Förderverein Beirat und Mitgliedervers.
  • 14.03. Peine in Aschersleben 8. Jg.
  • 14.03. Exkursion Handballspiel TSV Hannnover-Burgdorf - Flensburg 18:00-21:00
  • 15.03. Turnpark Jg5
  • 18.03.–20.03. Lions Quest-Fobi
  • 19.03. Zensurenabgabe Jg. 12
  • 19.03. Workshopkonzert 18:00-19:00
  • 19.03. Workshopkonzert 18:00-19:00
  • 20.03. Gesamtkonferenz 17. Uhr 17:00-19:00
  • 20.03. Schulvorstand 19.30 Uhr 19:30-20:30
  • 21.03. Känguru-Wettbewerb Jg5 Jg6 Jg7
  • 25.03.–05.04. Colmar in Peine
  • 26.03. Zeugnisse 12. Jg.
  • 26.03. Abi-Info IV Jg12 07:55-11:20
  • 26.03. Klassenkonferenz Politik-Wirtschaft 17:00-18:00
  • 27.03.–03.04. Peine in Alcorcon
  • 28.03. Zukunftstag
  • 28.03. Abitur Geschichte
  • 28.03. Schulinterne Lehrerfortbildung
  • 29.03. Abitur Kunst
  • 01.04. Abitur Politik-Wirtschaft
  • 01.04. Päd. DBen 5-10
  • 02.04. Abitur Chemie
  • 03.04. Abitur Latein
  • 03.04. Fachkonferenz Chemie 17:00-18:00
  • 03.04. Fachkonferenz Biologie 17:00-18:00
  • 04.04. Abitur Erdkunde
  • 05.04. Abitur Biologie
  • 06.04. Abi-Einsicht aus 2018
  • 08.04.–23.04. Osterferien
  • 19.04. Pangea-Wettbewerb 2. Runde
  • 25.04. Abitur Spanisch
  • 25.04. Fachkonferenz Latein 15:45-16:45
  • 26.04. Sponsorenlauf
  • 29.04. Abitur Physik
  • 29.04. Fachkonferenz Physik 16:00-17:00
  • 29.04. Fachkonferenz Musik 18:00-19:00
  • 30.04. Abitur Deutsch
  • 30.04. Fachkonferenz Deutsch 16:30-17:30
  • 30.04. Fachkonferenz Spanisch 17:00-18:00
  • 01.05. Unterrichtsfrei 00:05-00:05
  • 02.05. Abitur Religion/WuN
  • 02.05.–04.05. Unterstufenchor Fahrt
  • 02.05. Fachkonferenz Mathematik 16:00-17:00
  • 06.05. Anmeldung neue 5. Klassen 10:00-17:00
  • 06.05. Fachkonferenz Geschichte 17:00-18:00
  • 07.05. Anmeldung neue 5. Klassen 10:00-17:00
  • 08.05. Abitur Englisch
  • 10.05. Abitur Französisch
  • 13.05. Abitur Musik
  • 14.05. Sprechprüfung 8. FS
  • 14.05. Pink Mint Jg. 9/10
  • 15.05. Ultimo KA Kurzfach
  • 15.05. Sprechprüfung 10. FS
  • 16.05. Karussell-Tag
  • 20.05.–22.05. P5-Prüfungen
  • 20.05. Unterrichtsfrei
  • 29.05. Spons. Ausweichtermin
  • 30.05.–31.05. Unterrichtsfrei
  • 04.06. Fachkonferenz Französisch 16:00-17:00
  • 04.06. Fachkonferenz Erdkunde 16:00-17:00
  • 04.06. Fachkonferenz Englisch 17:00-18:00
  • 04.06. Schulvorstand 18. Uhr 18:00-20:00
  • 05.06. Fachkonferenz Kunst 16:00-17:00
  • 06.06. Schwimmen Jg10
  • 06.06. ASA 16. Uhr
  • 06.06. Mitteilung Abi-Ergebnisse
  • 06.06. Schwimmtag Jg. 10
  • 10.06.–11.06. Unterrichtsfrei
  • 12.06. Meldeschluss Divergenzprüfungen
  • 12.06. Beirat Förderverein
  • 12.06. Fachkonferenz Sport 17:00-18:00
  • 14.06. Sommerkonzerte 17. und 19.30 Uhr 17:00-21:30
  • 15.06. Pangea-Wettbewerb 3. Runde
  • 17.06.–21.06. England 7, Fahrt 10
  • 17.06. Vorbesprechung Projekte 5.+6.Std.
  • 17.06. Fachkonferenz Werte und Normen 16:00-17:00
  • 18.06. Auslandsinfo Klasse 9
  • 19.06. Projekttag 1
  • 19.06. 5d Exkursion Ideen Expo 5d
  • 19.06. Exkursion Ideenexpo Hannover 5d 07:55-17:05
  • 20.06. Projekttag 2
  • 21.06. Projekttag 3 / Projektvorstellung
  • 24.06.–25.06. Divergenzprüfungen
  • 24.06. ZK1 5-8
  • 25.06. ZK2 9-11
  • 26.06. Sportabzeichen Jg8
  • 26.06. Abi-Proben
  • 28.06. Abi-Entlassung
  • 02.07. Sportabzeichen Jg7
  • 02.07. Allg. DB 13.30 Uhr
  • 03.07. Zeugnisse 00:07-00:07
  • 04.07.–14.08. Sommerferien
  • 04.07. Abi-Ball
  • 21.08. Podiumsdiskussion Amnesty International 17:00-19:00
  • 23.09.–27.09. Kennenlernfahrt Jg. 5

Xanten 5.–7.2.2019

Am Morgen des 5. Februar machte sich eine Gruppe von 27 Lateinern der 8. und 10. Klassen zusammen mit Frau Salfeld und Herrn Hunecke sowie unserem Busfahrer Michael...
Aufrufe: 58 - 20.02.2019 mehr

Frankreichaustausch im Januar/Februar 2019

Dieses Jahr ist der Austausch zeitlich etwas kürzer ausgefallen als letztes Jahr: Unsere Fahrt nach Colmar fand am Montag, d. 7. Januar statt, die Rückkehr bereits am...
Aufrufe: 47 - 19.02.2019 mehr

Winterliche Grüße aus Heinola

Seit Montag, dem 11. Februar, sind wir, einige Schüler*innen des 11. Jahrgangs, Frau Pahlmann und Frau Netzer, im winterlichen Finnland und genießen die Zeit mit...
Aufrufe: 54 - 19.02.2019 mehr

Waschen, Bügeln, Nähen

70 Kilo aufbereitete Kleidung haben Schülerinnen unseres 12. Jahrgangs an die Peiner Tafel gespendet, und zwar im Rahmen eines Seminarfach-Projekts. Der folgende...
Aufrufe: 133 - 11.02.2019 mehr

Völkerballturnier 2019

„Der Ball gilt stets als heiß“, weiß Wikipedia, wenn man sie nach dem beliebten Völkerballspiel fragt. Das bekamen auch Schülerinnen und Schüler des Ratsgymnasium...
Aufrufe: 147 - 06.02.2019 mehr

Speeddating

Heute, am 4. Februar, fand ein Speeddating statt. Was ist das eigentlich, ein Speeddating? – Die Elftklässler, die unmittelbar vor ihrer eigenen Prüfungskurs-Wahl...
Aufrufe: 221 - 04.02.2019 mehr

Einladung: Ratse zum Kennenlernen und Mitmachen

Liebe Viertklässler, liebe Eltern,wir laden euch und Sie herzlich ein zu einer Info-Veranstaltung:Fr, 15.02.2019 ab 17 UhrMotto: „Ratsgymnasium zum Kennenlernen und...
Aufrufe: 409 - 03.02.2019 mehr

Neue Saison vorbereitet

In diesem Jahr waren es über 80 Schülerinnen und Schüler, die die letzten Tage des ersten Schulhalbjahres an der Landesmusikakademie Wolfenbüttel verbracht haben....
Aufrufe: 145 - 01.02.2019 mehr

Die Niederlande überbacken mit Käse ...

... oder eine Schulpflicht für Gummibärchen? – Habt ihr euch das nicht schon immer gewünscht? Da würde doch so einiges für sprechen, oder nicht? Stellt euch doch...
Aufrufe: 205 - 31.01.2019 mehr

Aspirin® Marke Eigenbau

Schülerinnen und Schüler erhielten Einblicke in molekulare Grundlagenforschung bei Besuch der Uni Hannover. Der Übergang von der Schule zur Uni wird von vielen...
Aufrufe: 250 - 29.01.2019 mehr