Europaschule Schule-ohne-Rassismus

Tolle Einschulung am Ratsgymnasium

Am Freitag, dem 9.8., begrüßte das Ratsgymnasium mit einem feierlichen Akt 87 neue Fünftklässler. Bereits um 9 Uhr ging es für viele Eltern, Großeltern und zahlreiche Verwandte in die Kirche Zu den Heiligen Engeln, wo die Klassen 6a und 6d unter der Leitung von Pastor Dr. Joachim Jeska und Gemeindereferentin Petra Horaiske den neuen Schülerinnen und Schüler einen bunten und besinnlichen Einschulungsgottesdienst darboten. Dr. Jeska, der auch als Lehrer am Ratsgymnasium tätig ist, errichtete mit seinen helfenden Schülerinnen und Schülern symbolisch eine Brücke über die Fuhse – eine Brücke, die den Neuankömmlingen ihren zukünftigen Schulweg erleichtern soll. Unterstützt wurden die Darsteller durch vier Liedbeiträge des Unterstufenchors, den Meinhard Buchwald vom Klavier aus dirigierte.

Bunter Vormittag – Informationen zum Ganztag in neuem Gewand

Am Freitagvormittag stellte das Ratsgymnasium allen Schülerinnen und Schülern der Jahrgänge 5 bis 10 sein umfangreiches Ganztagsangebot im Rahmen eines bunten Vormittags vor. Unter Leitung von Frau Brennecke musizierten, schauspielerten, tanzten oder informierten auf der Bühne der Aula die AG-Leitenden unter kräftiger Mithilfe zahlreicher Akteure, sodass sich die Schülerinnen und Schüler einen lebendigen Eindruck vom Ganztagsangebot verschaffen konnten.

AG-Broschüre ist online

Liebe Schülerinnen und Schüler, die AG-Broschüre ist online.

Wir bieten Euch auch dieses Schuljahr ein breitgefächertes Angebot, das von Lehrkräften und Externen aber auch von unseren Schülerinnen und Schülern betreut wird.

Probe Unterstufenchor am ersten Schultag

Lieber Sängerinnen und Sänger des letztjährigen Unterstufenchores,

um die neuen Fünftklässler im Einschulungsgottesdienst musikalisch zu begrüßen, proben wir am ersten Schultag noch einmal gemeinsam. Diese Probe findet anders als ursprünglich angekündigt, am

Donnerstag bereits in der 3. und 4. Stunde im großen Musikraum

statt. Bringt dazu bitte eure Chormappen mit. Wenn ihr es schafft, dann könnt ihr auch gerne noch einmal einen Blick in die Texte der vier Lieder werfen, die wir singen werden:

  • Keinen Tag soll es geben
  • Herr, gib mir Mut zum Brückenbauen
  • Herr, wir bitten, komm und segne uns
  • Du bist heilig, du bringst Heil

Ich freue mich auf die Probe mit euch und wünsche euch einen guten Start in das neue Schuljahr.

Herzliche Grüße, Meinhard Buchwald

It’s a life in a year, not a year in a life!

Hej hej liebes Ratse,
vor mehr als 10 Monaten machte ich mich, ohne Sprachkenntnisse und ohne richtige Vorstellung was mich so erwartet, auf den Weg nach Schweden. Ein Jahr erschien damals unglaublich lang.

Heute ist das anders. Ich spreche und verstehe Schwedisch, habe meine Gastfamilie, die mich von Anfang an völlig unkompliziert und nett aufgenommen hat, sehr lieb gewonnen und habe viele tolle und interessante Menschen kennengelernt, von denen viel zu guten Freunden geworden sind. Kurzum: Ich bin glücklich mit einem „neuen“ Leben und einer „neuen“ Heimat (Nässjö, Småland).
Es stimmt, wenn man sagt: Ein Austauschjahr ist nicht einfach nur irgendein Jahr im Leben, es ist vielmehr ein Leben in einem Jahr. In diesen Monaten habe ich unglaublich viel gelernt (überwiegend nicht in der Schule ;-) ) und erlebt und vielleicht mehr Erfahrungen gesammelt als in meinem ganzen bisherigen Leben.

Autofahren auf dem Schulhof ;-)

Wie in den vergangenen Jahren fanden auch in diesem Jahr für unseren 9. Jahrgang Verkehrstage statt, welche aus zwei Bausteinen bestehen. So nahmen erstens alle Schülerinnen und Schüler am 24.06.2013 am Fahrtraining der Fahrschule Huter teil. Nina Huter und ihr Team waren eigens mit drei Fahrschulautos ans Ratsgymnasium gekommen, um den Schülerinnen und Schüler eigene Fahrversuche unter Anleitung zu ermöglichen. Auf dem Schulhof wurde kräftig geheizt und so mancher Motor lief heiß. Ergänzt wurde das Fahrtraining durch zwei von der Fahrschule angebotene Workshops zu den Themen „Alkohol im Straßenverkehr“ sowie „Drogen im Straßenverkehr“.

Der zweite Baustein der Verkehrstage wurde in Kooperation mit dem DRK Peine durchgeführt: Während der Lebensrettenden Sofortmaßnahmen lernten die Schülerinnen und Schüler die Grundzüge der Versorgung von Unfallverletzten im Straßenverkehr kennen. Schwerpunktmäßig ging es hierbei um Themen wie stabile Seitenlage, Herz-Lungen-Wiederbelebung und die Versorgung von starken Blutungen. Die Teilnahmebescheinigung kann für den Erhalt des Führerscheins genutzt werden.

CyberMentor macht Mädchen stark für MINT

Was ist spannend an Mathematik, Informatik, Biologie & Co.? Und welche Berufsperspektiven bieten die sogenannten MINT-Berufe?

Vielen Schülerinnen fehlt neben dem Schulunterricht die individuelle Förderung eigener MINT-Interessen. Diesen Mädchen bietet das deutschlandweite E-Mentoringprogramm CyberMentor als außerschulisches Projekt zahlreiche Möglichkeiten, neue Berufsfelder kennen zu lernen und sich mit anderen interessierten Mädchen und Frauen auszutauschen. Finanziert wird das deutschlandweite Projekt durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) und von Sponsoren (z.B. Siemens AG, Daimler AG, IBM Deutschland GmbH, SAP AG). Weitere Informationen findet Ihr unter www.cybermentor.de.

Tolle Sommerkonzerte!

Ein tolles Erlebnis für Zuhörer und Musizierende waren unsere diesjährigen Sommerkonzerte. Unsere Aula war bei beiden Konzerten gut gefüllt und nicht zuletzt der Applaus am Ende und die großzügigen Türspenden belegen, dass sich unsere Gäste offensichtlich gut unterhalten gefühlt haben. Die „standing ovations“ waren ein wohltuender Lohn für zwei abwechslungsreiche Konzerte, über die eine Schülermutter am Ende sagte: „Es war ein wundervolles, traumhaftes, aufregendes Sommerkonzert. Es hat uns wirklich sehr berührt. Schüler und Lehrer bekommen dafür eine 1+. Trotz der Hitze haben alle super durchgehalten“. Welch ein schönes Lob für alle Beteiligten!

Zuvor hatten 140 Schülerinnen und Schüler in zwei jeweils zweistündigen Konzerten präsentiert, was sie in den vergangenen Monaten einstudiert hatten. Zu Beginn zeigte die Musikprofilklasse 5c die Ergebnisse ihres umfangreichen Lateinamerika-Projekts: Gemeinsam mit zwei Musikern aus Kuba und Brasilien sangen und spielten sie lateinamerikanische Volkslieder sowie eine abwechslungsreiche Rhythmusimprovisation. Anschließend erklangen die Klassenorchester der 6c (u.a. mit einem schwungvollen Tango), 7c (u.a. mit der abwechslungsreichen Bearbeitung des Vangelis-Klassikers „1492 - The Conquest of Paradise“) und 8c (mit zwei stilvollen Trinkliedern) sowie unser Mittelstufenorchester (u.a. mit einer hörenswerten Rumba). Weitere Highlights waren Instrumentalsoli von Chiara Wehly (Querflöte, 8c), Raja Weber (Violine, 8c) und Roman Birjukov (Klavier, 8c) während des Orchesterwerks „Tourdion“. Der Unterstufenchor hatte neben mehrstimmigem Gesang auch amüsante Choreographien vorbereitet. Durch das Programm führten Janne Druschba, Pia Metzing, Scarlet Missiamey und Anja Mönch (alle 9c), die die Stücke und Ensembles charmant, souverän und informativ anmoderierten.

12 Jahre Horror, jetzt schlagen wir zurück!

Liebe Schüler/innen und Lehrer/innen,

wir, der 12. Jahrgang, möchten uns bei Ihnen bedanken und Euch Ratschläge für die Zukunft geben.
Ihnen, liebe Lehrer, wollen wir in erster Linie dafür danken, dass Sie in allen Lagen bereit waren, uns zu helfen. Dabei ging die Hilfe von verständlicher Übermittlung schwieriger Lerninhalte (auch außerhalb des Unterrichts) über die Hilfe bei der Organisation verschiedener Angelegenheiten, wie zum Beispiel
der Partys für die Schüler der niedrigeren Jahrgänge und über Erlangen von interessantem Zusatzwissen, das keine Abiturprüfung jemals verlangt hätte, bis hin zum Ermöglichen von Freizeitbeschäftigungen wie Sport und dem Praktizieren von mehreren freiwilligen Sportkursen.

Außerdem bedanken wir uns dafür, dass Sie auch bei manchmal schwierigen Themen nicht aufgegeben und unterschiedlichste pädagogische Mittel und Arbeitstechniken eingesetzt haben, was regelmäßig für Motivation und Abwechselung sorgte, auch wenn wir das vielleicht nicht immer so gezeigt haben.
Ebenfalls dankbar sind wir, dass Sie uns so gut auf das Abitur vorbereitet haben, auch wenn es teilweise ein schwerer Weg und harter Stoff war, sodass fast alle das Ziel des Abiturs erreicht haben, die auch dazu angetreten sind.

Spenden für Flutopfer

Da wir in den Nachrichten der letzten Tage über die Flutopfer informiert wurden, beschlossen wir, ihnen zu helfen. Also buken wir viele Kuchen, um sie für einen angemessenen Preis in der Pausenhalle zu verkaufen. Dadurch konnten wir 111 € einnehmen. Dies klappte aber nur, weil Lehrer und Schüler an diesem Tag so hungrig und spendabel waren.
Wir hoffen, dass wir den Flutopfern durch unsere Spende ein wenig helfen können und dass sie bald wieder ein normales Leben führen können.

Klasse 8b

Seite 106 von 114

<< Start < Zurück 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 Weiter > Ende >>

Termine

  • 12.10.–23.10. Herbstferien
  • 09.11. Exkursioon Jg. 10 Bergen-Belsen
  • 13.11. Exkursion Jg. 10 Bergen-Belsen
  • 23.12.–08.01. Weihnachtsferien
  • 11.01.–30.01. Betriebspraktikum Jg. 11
  • 11.01.–27.01. Peine in Colmar
  • 25.01.–29.01. Ski- und Snowboardfahrt 12. Jg. (Alternativtermin)
  • 27.01.–16.02. Colmar in Peine
  • 22.03.–24.03. Probenfahrt Musik
  • 22.03.–27.03. Ski- und Snowboardfahrt 12. Jg.
  • 15.04. ABI-Info IV 13. Jg.
  • 19.04. Abitur Geschichte
  • 20.04. Abitur Kunst
  • 21.04. Abitur Chemie
  • 22.04. Abitur Religion Werte und Normen
  • 23.04. Abitur Englisch
  • 26.04. Abitur Biologie
  • 27.04. Abitur Latein
  • 28.04. Abitur Französisch
  • 29.04. Abitur Erdkunde
  • 30.04. Abitur Deutsch
  • 03.05. Abitur Politik-Wirtschaft
  • 04.05. Abitur Mathematik
  • 05.05. Abitur Musik
  • 07.05. Abitur Spanisch
  • 11.05. Abitur Physik
  • 26.05.–28.05. P5-Prüfungen
  • 27.05.–29.05. Unterstufenchorfahrt
  • 28.06.–29.06. Divergenzprüfungen
  • 01.07. Abi-Entlassung 10:00-13:00
  • 10.07. Abi-Ball
  • 11.07.–17.07. England-Fahrt Jg. 7
  • 12.07.–16.07. Klassenfahrt Jg. 10
  • 12.07.–16.07. Studienfahrt Jg. 12

Einweihung unseres neuen Schulhofs

„Für uns ist das heute ein großer Tag. Wir weihen das Herz unserer Schule ein. Und ich kann vorwegnehmen: Die Schüler sind begeistert.“ Mit diesen Worten hat Herr...
Aufrufe: 155 - 12.09.2020 mehr

Willkommen am Ratse!

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern und liebes Kollegium,meine Name ist Tobias Klauk, ab diesem Schuljahr unterrichte ich am Ratsgymnasium Deutsch sowie...
Aufrufe: 992 - 12.09.2020 mehr

Willkommen am Ratse!

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern und liebes Kollegium,mein Name ist Robin Gentz und ich unterrichte seit Beginn des Schuljahres 2020/2021 die Fächer...
Aufrufe: 1165 - 10.09.2020 mehr

Willkommen am Ratse!

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, liebes Kollegium,mein Name ist Mareike Krane und ich verbringe die nächsten 18 Monate am Ratsgymnasium, um mein...
Aufrufe: 1071 - 10.09.2020 mehr

Last call: AG „Die Redaktion“

Die Anwahl der Arbeitsgemeinschaften steht kurz vor ihrem Abschluss. Am 11. September läuft die Frist dazu ab. Auch für die Arbeitsgemeinschaft „Die Redaktion“...
Aufrufe: 126 - 09.09.2020 mehr

Willkommen am Ratse!

Liebe Ratsaner, liebe Eltern und liebes Kollegium,ich bin Sonja Schirmer und unterrichte seit diesem Halbjahr die Fächer Deutsch und Englisch am Ratsgymnasium Peine....
Aufrufe: 1860 - 01.09.2020 mehr

Fünfter Jahrgang eingeschult

Am vergangenen Freitag wurden 99 Fünftklässlerinnen und Fünftklässler im Ratsgymnasium eingeschult. Sie verteilen sich auf vier Klassen, u. a. eine Orchester-Klasse...
Aufrufe: 299 - 30.08.2020 mehr

Schulhof kurz vor Einweihung

Die Umgestaltung des Schulhofs ist abgeschlossen. Das Ergebnis der monatelangen Bauarbeiten lässt sich wirklich sehen: In der Mitte des Hofes steht nun ein großes...
Aufrufe: 130 - 28.08.2020 mehr

Neue Tablet-Klasse

Die neu eingerichtete Tablet-Klasse 11.1 ist gestartet. 26 Schülerinnen und Schüler hatten sich vor den Sommerferien für dieses Projekt gemeldet. Die...
Aufrufe: 139 - 28.08.2020 mehr

Verabschiedung

Dorothea Hahne wurde am 14.07.2020 im Rahmen einer Dienstbesprechung in den Ruhestand verabschiedet. Die Physik- und Mathematiklehrerin hatte 14 Jahre am...
Aufrufe: 162 - 23.08.2020 mehr