Adventskonzert 2016

Adventskonzert 2016

Wenn die längsten Nächte des Jahres anstehen und die Weihnacht nicht mehr weit ist, lädt das Ratsgymnasium ein. Orchester, Chöre, Formationen aus allen Klassenstufen haben am Abend des 15. Dezembers mit musikalischen Beiträgen sich und ihren Gästen einen unvergesslichen Abend bereitet.

Nach einer Begrüßung durch Frau Dr. Fellmann wurde das erste Konzert des Abends mit Chorgesängen der Musikprofilklasse 5c unter der Leitung von Herrn Buchwald eröffnet. Nach einer kurzen lateinamerikanischen Einstimmung mit dem Stückchen „Bossa Feeling“ thematisierte der Chor ein vermutlich universelles Problem: Prokrastination. Das Lied „Morgen!“ hat den Umstand zum Inhalt, dass selbst gute Vorsätze oft gut gemeinte Vorsätze bleiben, wenn sie in ihrer Umsetzung aufgeschoben werden. Allzumenschliches also! Eine Variante dieser Problematik, freilich positiver belegt, versprach die überlieferte Weise „Morgen kommt der Weihnachtsmann“.

Die Musikprofilklasse 6c dirigierte Frau Rogozia und entlockte ihr einen Kanon von Pachelbel in D-Dur sowie einen Tango. Harmonisch noch exotischer mutete das Stück „Hava Nagila“ an, das die Sechstklässler mit ihren Instrumenten in der klassischen Orchesterordnung von Streich-, Holz-, Blech- und Schlaginstrumenten darboten.

Ebenfalls in Orchesterformation spielte die Musikprofilklasse 7c unter Herrn Zeigers Anleitung beliebte Ohrwürmer: Wer kennt nicht das Hauptthema von „Star Wars“ oder den Filmsong „Let it Go“ aus dem Film „Die Eiskönigin – Völlig unverfroren“!? Kontrastiert wurde so viel Gegenwartsbezug durch das Stück „Hark! The Herald Angels Sing“, das auf Charles Wesley zurückgeht, der es 1739 erstmals veröffentlichte. Die Melodie steuerte kein Geringerer als Felix Mendelssohn-Bartholdy bei.

Mit dem „Lied vom Schenken“ umkreiste der Unterstufenchor des Ratsgymnasiums das Thema Weihnachten einmal mehr. Doch nicht nur akustisch bot der Unterstufenchor einen Ohrenschmaus nach dem anderen wie etwa mit „Leuchte, mein Licht“ oder mit dem „Gloria“ aus der „Kleinen Jazzmesse“. Auch zu sehen gab es einiges, wenn die Kinder ihre Arme in Schwung brachten und die eine odere andere „La-Ola“-Welle beim gleichnamigen Lied durch die Reihen rollen ließen. Im Anschluss gab Herr Buchwald den Taktstock an Frau Becker weiter.

Ob Edvard Grieg etwas dagegen gehabt hätte, wenn er geahnt hätte, dass die „Morgenstimmung“ aus seiner „Peer-Gynt-Suite“ ausgerechnet an einem Adventskonzert-Abend gespielt werden würde? – Wohl kaum, wenn er gesehen hätte, vor wie vielen musikbegeisterten Menschen die Musikprofilklasse 8c dies in der Aula des Ratsgymnasiums zu dieser Gelegenheit tun sollte. Die erste Konzertveranstaltung dieses Abends endete mit einem „American Dream Medley“, in dem die Achtklässler die Themen der Lieder „White Christmas“ und „California Dreamin’“ zu Gehör brachten und so bewiesen, dass derart gegensätzliche Träume von weißer Weihnacht und der Sehnsucht nach ein bisschen Wärme jedenfalls musikalisch vereinbar sind.

Wer die Zeit bis zum zweiten Adventskonzert überbrücken wollte, fand in Pausenhalle und Caféteria ein abwechslungsreiches kulinarisches Angebot, angerichtet von Eltern und Schülerinnen und Schülern des 12. Jahrgangs. Ein Team aus gut ausgebildeten Schüler-SanitäterInnen stand jederzeit für den Fall der Fälle bereit und wurde glücklicherweise nicht angefordert.

Auch das zweite Konzert des Abends bewies, dass das Adventskonzert längst zu einem beliebten Publikumsmagneten herangereift ist: Selbst wer sich wie unser Reporter Noel Friedrich zehn Minuten vor dem offiziellen Beginn um 19.30 Uhr in der Aula nach einem Sitzplatz umsah, musste neidlos anerkennen, dass die Publikumsränge längst mit Gästen gefüllt waren.

Weihnachten hat auch in den anderen Sprachen dieser Welt und in der Musik anderer Erdteile Spuren hinterlassen. Und so begrüßte die Big Band des Ratsgymnasiums die Gäste zum zweiten Teil des Abends mit dem Weihnachtsklassiker „Feliz Navidad“ von José Feliciano. Es schloss sich ein Stück von den Foo Fighters mit dem hintersinnigen Titel „Learn to fly“ an, bevor die Big Band das Publikum mit Franz Xaver Grubers „Silent Night“ berauschte. Mit einem frechen „Shut up and dance“ verabschiedete sich die Big Band von den Gästen, die abwechselnd von Herrn Bartsch und Herrn Zeiger dirigiert worden war.

Wenn der Literaturnobelpreiträger nicht nach Stockholm kommt, holen ihn die Ratsaner eben in ihre Aula: Herr Buchwald und der Schulchor beschworen jedenfalls mit „Make you feel my love“ die Realpräsenz von Bob Dylan; Weihnachten – das Fest der Liebe – ist in einer solche Songline selbstverständlich auch enthalten, wenn man die Botschaft nur recht verstehen will. Es schloss sich das „Ave Maria“ von David Hamilton an. Den Komponisten Johannes Matthias Michel hatten treue Zuhörerinnen und Zuhörer bereits im ersten Konzert des Abends kennen lernen können. Nun, im zweiten Konzert, wurde nachgelegt: Aus Michels „Kleiner Jazzmesse“ ließ der Schulchor „The Lord bless you“ erschallen und versetzte das Publikum damit in sanfte Schwingungen. Wer bis dahin noch gar keine Weihnachtsseligkeit verspürt hatte, durfte im Stück darauf noch ein Fünkchen Hoffnung schöpfen: mit „Happy Xmas“, einem fernen Gruß von John Lennon und Yoko Ono.

Zum Schulchor stieß schließlich der Unterstufenchor hinzu und brachte John Rutters „Look at the world“ zu Gehör, ein zeitgenössisches Stück in guter Kammerchormusik-Tradition. Damit verabschiedeten sich die beiden Chöre zusammen mit Herrn Buchwald, jedenfalls für den Moment, und machten Platz für die Musikprofilklasse 9c, die unter der Leitung von Herrn Bartsch zunächst mit einem Potpourri von Weihnachtsklassikern aufspielte. Daran schloss sich eine alte Weise aus England mit dem Titel „God rest ye merry, Gentleman“ an. Mit einer Auswahl von „Highlights from Harry Potter“ wurde dieser Beitrag selber nicht nur zu einem musikalischen Highlight: Alina Blumstein und Megan Malone, zwei Schülerinnen der 9c, überreichten Herrn Bartsch zum Dirigieren dieses Stückes zwei effektreiche Instrumente: einen Zauberhut und einen Zauberstab.

Unter der Leitung von Frau Rogozia spielte im Anschluss daran das Schulorchester Louis Hérolds „Clog Dance“ sowie „Last Christmas“, einen Song von George Michael, der ein Kassenschlager und seit seiner Erstausstrahlung 1984 geradezu ein Evergreen der Weihnachtssaison geworden ist. Dramatik, Dynamik und satte Sounds, zu manchem ist so ein Klangkörper wie das Schulorchester imstande, gerade recht, um auch einen Titel wie Robert W. Smiths „The Second Storm“ zu interpretieren.

Zu fortgeschrittener Stunde stießen schließlich der Schulchor und der Unterstufenchor zum Schulorchester hinzu und schufen so eine Formation, in der das Arrangement aus Adolphe Charles Adams „O Holy Night“ und Johann Sebastian Bachs „Jesu, meine Freude“ unter der Leitung von Frau Rogozia eine maximale Strahlkraft zu erreichen vermochte. Beschlossen wurde der Abend mit einer Version der „Stillen Nacht“, zu der die Gäste zum Mitsingen eingeladen wurden, gestützt durch die gut tragende Verbindung aus Orchester und Chören.

Wenn so viele Menschen darauf hinarbeiten, einen Abend im Advent mit zwei Konzertveranstaltungen zu gestalten, geht dies nie ohne Hingabe und Engagement der einzelnen Beteiligten. Diese wurden in Auswahl von Herrn Bartsch mit Blumensträußen geehrt. Dass sich dieses musikalische Engagement bereits auch schon in Familiengeschichten einschreibt, zeigte der Dank, der an die Familie Langenhoff ging: Alle vier Kinder sind in den musikalischen Formationen des Ratsgymnasiums aktiv und tragen auf diese Weise erheblich mit zum Gelingen solcher Veranstaltungen wie an diesem Abend bei. (hgg)

Foto- und Recherche-Beiträge: Noel Friedrich, 7d

Vielleicht auch interessant:

Termine

  • 11.01.–30.01. Betriebspraktikum Jg. 11
  • 11.01.–27.01. Peine in Colmar
  • 25.01.–29.01. Ski- und Snowboardfahrt 12. Jg. (Alternativtermin)
  • 27.01.–16.02. Colmar in Peine
  • 22.03.–24.03. Probenfahrt Musik
  • 22.03.–27.03. Ski- und Snowboardfahrt 12. Jg.
  • 15.04. ABI-Info IV 13. Jg.
  • 19.04. Abitur Geschichte
  • 20.04. Abitur Kunst
  • 21.04. Abitur Chemie
  • 22.04. Abitur Religion Werte und Normen
  • 23.04. Abitur Englisch
  • 26.04. Abitur Biologie
  • 27.04. Abitur Latein
  • 28.04. Abitur Französisch
  • 29.04. Abitur Erdkunde
  • 30.04. Abitur Deutsch
  • 03.05. Abitur Politik-Wirtschaft
  • 04.05. Abitur Mathematik
  • 05.05. Abitur Musik
  • 07.05. Abitur Spanisch
  • 11.05. Abitur Physik
  • 26.05.–28.05. P5-Prüfungen
  • 27.05.–29.05. Unterstufenchorfahrt
  • 28.06.–29.06. Divergenzprüfungen
  • 01.07. Abi-Entlassung 10:00-13:00
  • 10.07. Abi-Ball
  • 11.07.–17.07. England-Fahrt Jg. 7
  • 12.07.–16.07. Klassenfahrt Jg. 10
  • 12.07.–16.07. Studienfahrt Jg. 12

Adventskonzert Corona-konform

Am Fr, 18.12.2020 hat unser Online-Adventskonzert stattgefunden. Wer es verpasst hat, kann es sich hier gerne ansehen. Es folgt ein Bericht über das Konzert:Der...
Aufrufe: 278 - 18.12.2020 mehr

Einladung zum online-Adventskonzert

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Freunde unserer Schule,die Musik-Ensembles unserer Schule laden euch und Sie ganz...
Aufrufe: 691 - 11.12.2020 mehr

„Schnuppertag“ der Klasse 5c am 26. September

„Alte Tradition im neuen Gewand", so stand auch der diesjährige „Schnuppertag", das erste große Highlight einer jeden Orchesterklasse ganz im Zeichen von Corona und...
Aufrufe: 381 - 28.09.2020 mehr

Woche der offenen Musik-Ensembles vom 9.-13. März 2020

Jede Woche musizieren rund 120 SchülerInnen über die Arbeit in den Musikprofilklassen hinaus in den Ensembles des Ratsgymnasiums. In der Woche vom 9.-13. März kann...
Aufrufe: 918 - 08.03.2020 mehr

Einladung: Infos zum Musikprofil

Liebe musikinteressierte und musikbegeisterte Kinder und Eltern,die Musikprofilklassen am Ratsgymnasium sind ein ganz besonderes und im Landkreis einzigartiges...
Aufrufe: 1107 - 18.02.2020 mehr

Musik, Musik und Musik - oder: Probenfahrt

Die Schülerinnen und Schüler der Big Band, des Schulorchesters und Schulchores sowie der Rockband machten sich am 27. Januar mit den Lehrern der Musikfachgruppe auf,...
Aufrufe: 1335 - 28.01.2020 mehr

Hänsel und Gretel

„Hänsel und Gretel“, das allgemein bekannte Märchen, hat ja bereits einiges an Tradition. In jedem Jahr strömen Hunderte, sogar Tausende in die Opern, um das...
Aufrufe: 1198 - 15.01.2020 mehr

"Wie wird dann die Stube glänzen …"

Musikalische Weihnachtsfreuden am Ratsgymnasium. „Nicht nur die Kerzen, sondern auch die unterschiedlichen Klassen werden heute Abend leuchten und strahlen.“ So oder...
Aufrufe: 19878 - 20.12.2019 mehr

Einladung zu unseren Adventskonzerten 2019

Alle Jahre wieder ... finden unsere Adventskonzerte statt. Wir laden alle Musikinteressierten ganz herzlich dazu ein! Der Konzerttag ist Donnerstag, der...
Aufrufe: 1025 - 11.12.2019 mehr

Volles Haus beim Konzert der Offspace-Bigband

Am letzten Sonntag (10.11.2019) fand das erste Konzert der „Offspace-Bigband Peiner Land“ statt. In dieser Bigband spielen Musiklehrer*innen aus dem...
Aufrufe: 1136 - 14.11.2019 mehr

Einladung zur Offspace-Big Band

Die Probenzeit neigt sich dem Ende zu. Es bleiben nur noch wenige Tage zum Üben, dann gilt’s: Am So, 10.11.2019 findet um 17.00 Uhr das erste Konzert der...
Aufrufe: 1092 - 04.11.2019 mehr

Orgel zu Gast im Klassenzimmer

Letzten Montag (21.10.19) waren Martin Dietterle, Alina Hilfer und Christof Pannes zu Gast bei der Musikprofilklasse 5c im Rahmen der Orgelkampagne von...
Aufrufe: 1311 - 29.10.2019 mehr

Einladung: Konzert der Lehrer-Bigband

Am 10. November 2019 findet um 17.00 Uhr das erste Konzert der „Offspace-Bigband Peiner Land“ statt. Alle Interessierten sind dazu ganz herzlich in die...
Aufrufe: 1538 - 10.10.2019 mehr

Gänsehaut trotz warmer Witterung

Mit viel Applaus für die konzertierenden Schülerinnen und Schüler sind die Sommerkonzerte am Ratsgymnasium am 14. Juni 2019 zu Ende gegangen. Der Abend war in zwei...
Aufrufe: 1741 - 15.06.2019 mehr

Einladung zu den Sommerkonzerten 2019

Wir laden alle Musikinteressierten ganz herzlich zu unseren traditionellen Sommerkonzerten am Freitag, den 14. Juni 2019 ein. Wie gewohnt werden sich an diesem...
Aufrufe: 1440 - 11.06.2019 mehr