Unsere 9b in Köln

Unsere 9b in Köln

Gut gelaunt und erwartungsfroh trafen sich 27 Schülerinnen und Schüler am Peiner Bahnhof, um mit dem Regionalexpress über Bielefeld und Hamm nach Köln zu fahren.
Nachdem die Zimmer in der modern ausgestatteten Jugendherberge im Stadtteil Riehl bezogen waren, ging es in die City. Nach vier U-Bahn-Stationen stiegen wir am Hauptbahnhof aus und fanden uns, als wir das Tageslicht erreichten, auf dem Domplatz wieder, wo wir uns in die Touristenmassen einordneten und dem bunten Treiben der Gaukler zusahen. „Köln ist wie Hannover. An alten Gebäuden steht in der Altstadt nur die Kirche“, meinte Tim Ahrens lapidar. Das war uns aber erst einmal egal und wir machten uns zum Shoppen auf in die Hohe Straße. Einige ließen es dabei nicht beim Angucken, sondern schlugen erbarmungslos zu, so dass das Verzehrgeld, das für eine Woche reichen sollte, schon am ersten Tag gegen Null strebte.

phoca_thumb_m_Koeln_Umgebung_(4)phoca_thumb_m_Koelner_Dom_(2)phoca_thumb_m_Koelner_Dom_(5)phoca_thumb_m_Koelner_Dom_(3)phoca_thumb_m_Klasse_(1)phoca_thumb_m_Rheinbruecke_(3)phoca_thumb_m_Klasse_(13)phoca_thumb_m_Koeln_Umgebung_(2)phoca_thumb_m_Rheinbruecke_(2)phoca_thumb_m_Danni_Lowinski_(2)phoca_thumb_m_Klasse_(2)phoca_thumb_m_Koeln_Umgebung_(3)phoca_thumb_m_Rheinbruecke_(1)phoca_thumb_m_Danni_Lowinski_(1)phoca_thumb_m_Klasse_(12)phoca_thumb_m_Klasse_(7)phoca_thumb_m_Klasse_(11)phoca_thumb_m_Klasse_(3)phoca_thumb_m_Klasse_(10)phoca_thumb_m_Klasse_(5)phoca_thumb_m_Koeln_Umgebung_(1)phoca_thumb_m_Klasse_(4)phoca_thumb_m_Koelner_Dom_(1)phoca_thumb_m_Rheinbruecke_(4)phoca_thumb_m_Klasse_(8)phoca_thumb_m_Klasse_(9)phoca_thumb_m_Koelner_Dom_(4)phoca_thumb_m_Klasse_(6)phoca_thumb_m_Rheinbruecke_(5)
phoca_thumb_m_Rheinbruecke_(3)phoca_thumb_m_Koelner_Dom_(2)phoca_thumb_m_Klasse_(13)phoca_thumb_m_Danni_Lowinski_(2)phoca_thumb_m_Danni_Lowinski_(1)phoca_thumb_m_Koeln_Umgebung_(3)phoca_thumb_m_Koeln_Umgebung_(1)phoca_thumb_m_Klasse_(12)phoca_thumb_m_Rheinbruecke_(5)phoca_thumb_m_Klasse_(6)phoca_thumb_m_Koelner_Dom_(5)phoca_thumb_m_Klasse_(1)phoca_thumb_m_Koelner_Dom_(3)phoca_thumb_m_Koelner_Dom_(1)phoca_thumb_m_Klasse_(7)phoca_thumb_m_Klasse_(2)phoca_thumb_m_Klasse_(11)phoca_thumb_m_Koeln_Umgebung_(2)phoca_thumb_m_Koeln_Umgebung_(4)phoca_thumb_m_Koelner_Dom_(4)phoca_thumb_m_Klasse_(3)phoca_thumb_m_Klasse_(8)phoca_thumb_m_Rheinbruecke_(1)phoca_thumb_m_Klasse_(5)phoca_thumb_m_Rheinbruecke_(2)phoca_thumb_m_Klasse_(10)phoca_thumb_m_Klasse_(4)phoca_thumb_m_Rheinbruecke_(4)phoca_thumb_m_Klasse_(9)
phoca_thumb_m_Klasse_(6)phoca_thumb_m_Klasse_(1)phoca_thumb_m_Klasse_(8)phoca_thumb_m_Klasse_(9)phoca_thumb_m_Klasse_(2)phoca_thumb_m_Klasse_(7)phoca_thumb_m_Klasse_(5)phoca_thumb_m_Klasse_(10)phoca_thumb_m_Rheinbruecke_(5)phoca_thumb_m_Koeln_Umgebung_(2)phoca_thumb_m_Rheinbruecke_(3)phoca_thumb_m_Klasse_(4)phoca_thumb_m_Koeln_Umgebung_(1)phoca_thumb_m_Koelner_Dom_(2)phoca_thumb_m_Rheinbruecke_(4)phoca_thumb_m_Koelner_Dom_(4)phoca_thumb_m_Klasse_(13)phoca_thumb_m_Klasse_(11)phoca_thumb_m_Rheinbruecke_(1)phoca_thumb_m_Koelner_Dom_(3)phoca_thumb_m_Koelner_Dom_(5)phoca_thumb_m_Koeln_Umgebung_(4)phoca_thumb_m_Danni_Lowinski_(1)phoca_thumb_m_Koelner_Dom_(1)phoca_thumb_m_Klasse_(3)phoca_thumb_m_Rheinbruecke_(2)phoca_thumb_m_Danni_Lowinski_(2)phoca_thumb_m_Koeln_Umgebung_(3)phoca_thumb_m_Klasse_(12)
phoca_thumb_m_Danni_Lowinski_(2)phoca_thumb_m_Klasse_(1)phoca_thumb_m_Rheinbruecke_(5)phoca_thumb_m_Klasse_(7)phoca_thumb_m_Klasse_(9)phoca_thumb_m_Klasse_(12)phoca_thumb_m_Koeln_Umgebung_(2)phoca_thumb_m_Klasse_(10)phoca_thumb_m_Klasse_(13)phoca_thumb_m_Rheinbruecke_(4)phoca_thumb_m_Koelner_Dom_(4)phoca_thumb_m_Koeln_Umgebung_(4)phoca_thumb_m_Koelner_Dom_(2)phoca_thumb_m_Klasse_(4)phoca_thumb_m_Klasse_(3)phoca_thumb_m_Koeln_Umgebung_(3)phoca_thumb_m_Koelner_Dom_(5)phoca_thumb_m_Koelner_Dom_(3)phoca_thumb_m_Danni_Lowinski_(1)phoca_thumb_m_Klasse_(11)phoca_thumb_m_Koeln_Umgebung_(1)phoca_thumb_m_Klasse_(2)phoca_thumb_m_Klasse_(5)phoca_thumb_m_Klasse_(6)phoca_thumb_m_Koelner_Dom_(1)phoca_thumb_m_Klasse_(8)phoca_thumb_m_Rheinbruecke_(2)phoca_thumb_m_Rheinbruecke_(1)phoca_thumb_m_Rheinbruecke_(3)
phoca_thumb_m_Koelner_Dom_(4)phoca_thumb_m_Klasse_(11)phoca_thumb_m_Klasse_(4)phoca_thumb_m_Klasse_(5)phoca_thumb_m_Rheinbruecke_(2)phoca_thumb_m_Klasse_(2)phoca_thumb_m_Koelner_Dom_(2)phoca_thumb_m_Danni_Lowinski_(1)phoca_thumb_m_Koeln_Umgebung_(3)phoca_thumb_m_Koelner_Dom_(3)phoca_thumb_m_Klasse_(13)phoca_thumb_m_Rheinbruecke_(4)phoca_thumb_m_Koeln_Umgebung_(1)phoca_thumb_m_Koeln_Umgebung_(4)phoca_thumb_m_Klasse_(9)phoca_thumb_m_Klasse_(3)phoca_thumb_m_Rheinbruecke_(5)phoca_thumb_m_Rheinbruecke_(1)phoca_thumb_m_Klasse_(10)phoca_thumb_m_Koeln_Umgebung_(2)phoca_thumb_m_Klasse_(6)phoca_thumb_m_Koelner_Dom_(1)phoca_thumb_m_Danni_Lowinski_(2)phoca_thumb_m_Klasse_(1)phoca_thumb_m_Rheinbruecke_(3)phoca_thumb_m_Klasse_(12)phoca_thumb_m_Klasse_(7)phoca_thumb_m_Koelner_Dom_(5)phoca_thumb_m_Klasse_(8)

Mehr Bilder gibt es in der Galerie.


Am nächsten Tag hieß unser erstes Ziel der Kölner Dom. Als wir die 533 Stufen erklommen hatten, stand uns zwar der Schweiß auf der Stirn und der Puls raste, aber wir wurden dafür mit einem wunderbaren Blick über die Stadt und auf den Rhein belohnt. Anschließend gingen gingen wir vom Dom zum Rhein, folgten seinem Lauf stromaufwärts bis zu den Kranhäusern und kehrten über die Severinstraße in die City zurück. Auf unserem Weg dorthin bestaunten wir dabei ein großes Loch, das durch den Einsturz mehrerer Häuser beim Bau einer neuen U-Bahn-Linie entstanden war.
Um 14 Uhr ließen wir uns mit einem Schiff der „Köln-Düsseldorfer“ eine Stunde lang über den Rhein fahren. Obwohl es leicht zu regnen angefangen hatte, nahmen wir natürlich auf dem Oberdeck Platz. Für Abwechslung sorgten Lucas und Ali, die sich an der Reeling postierten und „Titanic“ nachspielten.
Für den Abend hatten wir eine Stadtführung der besonderen Art gebucht, eine Nachtwächtertour. Unser Führer, er nannte sich Kreuzgang, führte uns ein in das Leben eines Nachtwächters im Mittelalter und vergaß dabei auch nicht zu singen. Besonders beeindruckend empfanden wir seine Darstellung einer mittelalterlichen Hinrichtung auf dem Heumarkt. „Das war ein ganz schön langer Tag. Ich will ja nichts sagen, aber meine Füße tun ganz schön weh“, jammerte Jamie und erhielt von ihren Klassenkameraden zustimmendes Kopfnicken.
Mittwoch schüttete es wie aus Eimern. Petrus gab alles. Wir hatten Gott sei Dank keine Termine im Freien, sondern besuchten zwei Fernseh-Studios. Am Vormittag fuhren wir nach Süden in die „neoben-Studios“, in denen neben „Stern-TV“ auch „Wer wird Millionär?“ aufgezeichnet werden. Eine süße Führerin, die uns alles mit einem niedlichen französischen Akzent erklärte, gab uns Einblicke in die TV-Welt. Anschließend fuhren wir quer durch die Stadt, um der Aufzeichnung einer neuen Rate-Show, die demnächst auf SAT 1 läuft, beizuwohnen. Wir lernten, wie man richtig klatscht, und hoffen, uns bald im Fernsehen sehen zu können.
„Gestern haben uns die Füße weh getan, heute tun uns die Hände vom Klatschen weh“, meinte Theresa mit leidender Miene. Alle Schmerzen waren jedoch vergessen, als es abends in die Disco ging. Bei ohrenbetäubender Lautstärke wurde „abgehottet“, was das Zeug hielt.
„Phantasia-Land“ hieß der Programmpunkt am Donnerstag. Nach ca. 1 ½ Stunden Fahrt standen wir schließlich am Eingang des Vergnügungsparks. Und hier wurde unsere Geduld reichlich auf die Probe gestellt, denn wir waren nicht die einzigen, die die Attraktionen des Parks benutzen wollten. „3600 Sekunden habe ich bei der „Black Mamba“ angestanden – für 20 Sekunden Fahrt. Ein zweites Mal tu ich mir das nicht an“, meinte Brian frustriert. Auch Patrick nervten die langen Wartezeiten. „Wir hätten ruhig ein wenig länger im Park bleiben können“, meinte er. Wieder zu Hause in der Jugendherberge kümmerte sich Kai um den Grill, denn wir hatten zum Abschluss „American Barbecque“ gebucht. Er brachte ihn so gut zum Glühen, dass die Spare Ribs innen roh und außen schwarz waren. Der Koch der Jugendherberge, der einmal nach dem Rechten schaute, meinte schmunzelnd: „Naja, ein bisschen dunkel, aber essen kann man die noch.“ Gott sei Dank gab es nicht nur Rippchen, sondern auch noch Puten- und Rinderschnitzel sowie Maiskolben, Salat und, und, und…Und als wir gerade abgeräumt hatten, entlud sich über uns ein Gewitter mit schweren Regengüssen. Man kann ja auch mal Glück haben.
Viel zu früh war das Ende da. Mit dem Quer-durchs-Land-Ticket fuhren wir dieselbe Strecke, die wir gekommen waren, wieder zurück. Ohne Komplikationen erreichten wir nach fünf Stunden Peine, konnten uns das Wochenende ausruhen und am Montag wieder frisch bei der Arbeit sein.

Vielleicht auch interessant:

Termine

  • 12.12. Eishalle am Pferdeturm, Weihnachtsmarkt 13:15-19:00
  • 14.12. Nachschreibtermin Reserve
  • 17.12. Probentag Adventskonzert
  • 17.12. Sprechprüfungen Englisch Jg12
  • 18.12. Exkursion Geschichte Jg5
  • 19.12. Adventskonzert Nr. 1 17:00-19:00
  • 19.12. Adventskonzert Nr. 2 19:30-21:30
  • 23.12.–06.01. Weihnachtsferien
  • 07.01.–22.01. Peine in Colmar
  • 08.01. Zahnarzt Jg5 Jg6
  • 09.01. ex. DB Feuerwache
  • 10.01. AG Programmieren 14:00-19:00
  • 13.01.–31.01. Betriebspraktikum
  • 14.01. Bolyai-Wettbewerb SekI
  • 15.01. Zensurenabgabe 11
  • 15.01. FK Geschichte 17:00-18:30
  • 15.01. Abi-Info I Jg10 19:00-21:00
  • 16.01. Exkursion Phaeno WOB mit Workshop 6d 07:55-17:05
  • 20.01.–24.01. Physik für helle Köpfe
  • 20.01.–24.01. Präventionswoche
  • 20.01.–21.01. Xanten Lateinfahrt Jg8
  • 21.01. Zensurenabgabe 12
  • 21.01. Prävention Jg. 7
  • 22.01.–11.02. Colmar in Peine
  • 22.01. Zeugniskonferenzen 5-8 15:00-20:00
  • 23.01. Zensurenkonferenzen 2: 9-12
  • 23.01. Exkursion Braunschweigisches Landesmuseum 08:00-17:00
  • 23.01. Elternabend Medienkompetenz Präventionswoche 18:30-20:00
  • 24.01.–01.02. Ski- und Snowboardfahrt
  • 24.01. Deutsch-französischer-Tag
  • 27.01.–29.01. Musik-Probenfahrt
  • 28.01.–30.01. MINT-Fahrt
  • 31.01. Unterrichtsschluss nach der 3. Stunde
  • 31.01. Zeugnisausgabe 09:45-10:30
  • 03.02.–04.02. Halbjahresferien
  • 05.02.–06.02. M+E Info-Truck Jg. 10
  • 06.02. Mathe ohne Grenzen
  • 10.02. Etat-Konferenz 16:00-18:00
  • 13.02. Exkursion Ostfalia Universität in WOB 07:55-17:05
  • 13.02. Elternsprechtag 5-12 15:00-19:00
  • 14.02. Elternsprechtag 5-12
  • 17.02. Beginn Chorprojekt
  • 17.02. Turnpark Jg5
  • 20.02. Infoabend Musikprofil 17:00-19:00
  • 21.02. Matheolympiade Landesrunde
  • 22.02. Matheolympiade Landesrunde
  • 02.03. Sprechprüfungen Englisch Jg6
  • 02.03.–07.03. Peine in Heinola
  • 02.03. Thematische DB 16:00-18:00
  • 03.03.–13.03. Alcorcón in Peine
  • 03.03. ASA-Sitzung 16:00-17:00
  • 05.03. Mathe ohne Grenzen
  • 06.03. Info-Tag für die 4. Klassen 17:00-21:00
  • 09.03.–13.03. Woche der offenen Musik-Ensembles
  • 09.03.–13.03. Colmar in Peine
  • 11.03. MINT-Berufe besuchen Schulen 08:00-13:00
  • 17.03. Sprechprüfungen Englisch Jg. Jg9
  • 18.03. 2. Gesamtkonferenz 17:00-19:00
  • 18.03. Schulvorstand 19:00-21:00
  • 19.03. Känguru-Wettbewerb Jg5 Jg6 Jg7 09:30-11:20
  • 20.03. Aula Musikschule
  • 23.03. Ende Chorprojekt
  • 23.03. Ganztagsschnuppern 14:00-15:35
  • 24.03. Workshopkonzert
  • 24.03. Infoabend Musik 19:15-20:30
  • 26.03. Zukunftstag
  • 26.03. Schulinterne Lehrerfortbildung
  • 27.03. Völkerballturnier Jg6
  • 30.03.–14.04. Osterferien
  • 15.04.–26.04. Peine in Alcorcón
  • 15.04.–20.04. Heinola in Peine
  • 15.04. FK Religion 17:00-18:30
  • 16.04. FK Französisch
  • 16.04. Ratse-Party 16:30-18:00
  • 21.04. FK Latein
  • 21.04. Päd. DBen 5-10 15:00-18:00
  • 24.04. Aprilwarnungen
  • 30.04. FK Physik 16:00-18:30
  • 01.05. Feiertag
  • 06.05. FK Musik 18:00-19:30
  • 09.05. Kreismusikschule
  • 11.05.–15.05. Peine in Colmar
  • 11.05. FK Deutsch 17:00-18:30
  • 11.05. FK Chemie 17:00-18:00
  • 14.05.–16.05. Unterstufenchorfahrt
  • 18.05. FK Geschichte 17:00-18:30
  • 21.05. Himmelfahrt
  • 22.05. Brückentag
  • 01.06.–02.06. Pfingsten
  • 03.06. Sprechprüfung 2. Fremdsprache Jg10
  • 04.06. Sprechprüfung 2. Fremdsprache Jg8
  • 06.06. Nachschreibtermin
  • 08.06. FK Kunst
  • 08.06. FK Mathematik 16:00-17:30
  • 08.06. FK Informatik 18:00-19:30
  • 09.06. FK Spanisch 17:00-18:30
  • 10.06. FK Erdkunde 17:00-18:30
  • 12.06. Schwimm-Wettkämpfe Jg10
  • 13.06. Nachschreibtermin Reserve
  • 15.06. FK Sport 17:00-19:00
  • 15.06. FK Po-Wirtschaft 17:00-18:30
  • 16.06. Sportabzeichentag Jg7 Jg8
  • 17.06. FK Englisch 17:00-18:30
  • 18.06. Thematische DB 16:00-18:00
  • 23.06. FK Werte u. Normen 16:00-17:30
  • 24.06. Probentag Sommerkonzert
  • 24.06. ASA-Sitzung 16:00-17:00
  • 26.06. Sommerkonzert 17:00-19:00
  • 26.06. Sommerkonzert 19:30-21:00
  • 01.07. Vocatium Braunschweig Jg12
  • 02.07. Zensurenkonferenz 1: 7+10
  • 05.07.–11.07. Englandfahrt 7a 7b 7c 7d
  • 06.07.–10.07. Projektwoche
  • 06.07.–10.07. Klassenfahrt 10a 10b 10c 10d
  • 06.07.–07.07. Betriebspraxistage Ausweichtermine
  • 06.07. Zensurenkonferenz 2: 5,6,8 14:00-19:00
  • 07.07. Zensurenkonferenz 3: 9,11,12
  • 08.07.–09.07. Betriebspraxistage 9
  • 10.07. Schulfest 14:00-19:00
  • 14.07. Allg. DB 13:30-15:00
  • 16.07.–26.08. Sommerferien
  • 07.09.–11.09. Klassenfahrt Jg. 6
  • 07.09.–11.09. Studienfahrten Jg. 12
  • 25.09. Berufsweg-Parcours Jg. 11
  • 09.11. Exkursioon Jg. 10 Bergen-Belsen
  • 13.11. Exkursion Jg. 10 Bergen-Belsen