Herbstuniversität

Herbstuniversität

Vom 24.-28.10. verbrachte ich die Herbstferien an der Leibniz Universität in Hannover. Diese bot Informationen zu 10 technischen bzw. naturwissenschaftlichen Studiengängen an, sowie die Möglichkeit an Vorlesungen teilzunehmen.

Am Montag trafen sich 70 motivierte Schülerinnen aus ganz Deutschland. Ich war allerdings nicht die einzige, die unser Ratsgymnasium in Hannover vertrat, denn auch Lena Marie hatte keine bessere Idee ihre Ferien zu verbringen. Zuerst wurde uns gezeigt, wie wir die vielen Räume, der riesigen Uni finden und ganz wichtig, wo es was zu Essen gibt. Ich hatte mich für die Fächer Informatik, Physik und Mathematik angemeldet.

Ablauf der Infoveranstaltungen:

Informatik:

Im Institut für Informatik gab es eine besondere Tür. Einige Studenten mussten klingeln, andere hatten einen Schlüssel und besondere Personen kamen ohne alles durch die Tür.

Da keiner wusste, dass wir kommen, gab es keine Kekse für uns, ich muss dabei bermerken, dass es bei jeder anderen Veranstaltung mindestens Kekse gab.

Dort erzählte man uns, wie ein Informatikstudium abläuft und welchen praktischen Bezug es zum Programmieren geben kann.

Physik:

Es begann mit Keksen. Dabei führten wir Gespräche mit wissenschaftlichen Mitarbeitern der Uni.

Später versuchten sie uns ihre Forschungen an selbstgebauten Mikrochips zu erklären. Diese Veranstaltung endete mit einem kostenlosen Mittagessen.

Mathematik:

Man erklärte uns zunächst den Ablauf eines Mathestudiums, danach die unterschiedlichen Bereiche, in der es angewendet werden kann. Zwischendurch gab es natürlich Kekse.

Außerdem nahm ich die Möglichkeit wahr, an einer Mathematikvorlesung teilzunehmen.

Dort saß ich mit 500 Studenten auf gepolsterten Stühlen in einem Hörsaal. Ein Dozent redete dabei volle 2 Stunden und schrieb alles auf 4 verschiedene Tafeln, die er oft wischen musste (was er selbst tat). Die Studenten waren dabei auch aktiv, indem sie aßen, tranken, Karten spielten und Papierflieger bastelten bzw. warfen.

Außer Keksen hat mir diese Woche sehr viel Information gegeben, ich habe viele nette Leute kennengelernt und kann nur weiterempfehlen an einer vergleichbaren Veranstaltung teilzunehmen.

Sabrina Gaube

Vielleicht auch interessant:

Termine

  • 25.06.–26.06. Wandertag Forsthaus Katensen 6a
  • 26.06. Sportabzeichen Jg8
  • 26.06. Abi-Proben
  • 26.06. Exkursion Zeitzeugen-Besuch 10b 09:45-11:20
  • 27.06. Exkursion Jahresabschluss Venecia 11e 09:45-10:30
  • 28.06. Schulschluss nach der 2. Stunde
  • 28.06. Abiturgottesdienst 08:30-09:30
  • 28.06. Exkursion 08:30-12:30
  • 28.06. Abi-Entlassung 10:00-13:00
  • 30.06.–01.07. Zeltplatz/Campingplatz Paradiessee 8d
  • 01.07. Verkehrstage Jg. 10
  • 01.07. Exkursion Kinobesuch Hannover 8a 07:55-13:10
  • 01.07. Schulinterne Exkursion 6c 07:55-13:10
  • 01.07. Exkursion Paintball Parcs Hannover 11b 08:15-17:30
  • 01.07. Exkursion Hämelerwald Campingplatz 11c 09:00-13:00
  • 01.07. Klassenkonzert der 5c 18:00-20:00
  • 02.07. Sportabzeichen Jg7
  • 02.07. Allg. DB 13.30 Uhr
  • 02.07. Exkursion Heidepark Soltau 6a
  • 02.07. Exkursion Wanderung zum Eixer See 5e 08:00-13:00
  • 02.07. Exkursion Staatsoper Hannover 6c 08:00-14:00
  • 03.07. Zeugnisse Schulschluss nach der 3. Stunde 00:07-00:07
  • 04.07.–14.08. Sommerferien
  • 04.07. Abi-Ball
  • 21.08. Podiumsdiskussion Amnesty International 17:00-19:00
  • 23.09.–27.09. Kennenlernfahrt Jg. 5
  • 04.10.–18.10. Herbstferien
  • 19.12. Adventskonzert Nr. 1 17:00-19:00
  • 19.12. Adventskonzert Nr. 2 19:30-21:30
  • 23.12.–06.01. Weihnachtsferien
  • 24.01.–01.02. Ski- und Snowboardfahrt
  • 27.01.–29.01. Musik-Probenfahrt
  • 03.02.–04.02. Halbjahresferien
  • 30.03.–14.04. Osterferien
  • 22.05. Brückentag
  • 01.06.–02.06. Pfingsten