Lernort Gedenkstätte

Lernort Gedenkstätte

Bericht über den Besuch der Gedenkstätte Bergen-Belsen mit den Schülern der 10. Klassen am Mittwoch, d. 5.12.2018. Im Rahmen des Geschichtsunterrichtes in den 10. Klassen zum Thema „Nationalsozialismus“ hat der Besuch eines außerschulischen Lernortes zum Ziel, die fachliche und pädagogische Arbeit zu ergänzen und zu vertiefen.

Ein Teil der Vorbereitung konnte bereits mit Hilfe des Lehrwerkes geleistet werden, welches auf zwei Seiten Informationen und Aufgaben zur Gedenkstätte Bergen-Belsen anbietet.

Nach unserer Ankunft gegen 9.30 Uhr erhielten wir erste Informationen über die Geschichte und den Zweck des Konzentrationslagers Bergen-Belsen. Den drei Klassen (10a mit Herrn Hunecke, 10b mit Frau Salfeld, 10c mit Herrn Dieckhoff) berichtete ein Mitarbeiter der Gedenkstätte, dass das Lager zunächst als Kriegsgefangenenlager für französische und belgische, später auch für russische Kriegsgefangene eingerichtet worden war. Ab 1943 galt es auch als Sammellager für Juden, die gegen im Ausland festgenommene Deutsche ausgetauscht werden sollten. Zu einer unerträglichen Überfüllung des Lagers kam es ab Ende 1944, als die Sowjets weiter nach Westen vorrückten und die Konzentrationslager im Osten geräumt werden mussten. Über 70 000 Menschen starben zwischen 1941 und 1945 in Bergen-Belsen.

Nach dem Vortrag bestiegen wir wieder den Bus, um die sechs Kilometer vom Hauptlager zur Verladerampe zu fahren. Da dieser Teil heute noch militärisches Gelände ist (inzwischen gehört dieser Teil zum NATO-Übungsgelände), gibt es nur einen Fußweg bis zum Gedenk-Waggon. Dieser vermittelt eine Ahnung davon, welche Strapazen und unmenschlichen Zustände diejenigen ertragen mussten, die auf diese Weise in andere Landesteile transportiert wurden.

Nach Rückkehr in die Gedenkstätte konnte das seit 2007 entstandene große Dokumentationszentrum besichtigt werden. Persönliche Schicksale, Karten, Videos und detaillierte weitere Informationen vermittelten einen umfassenden Eindruck.

Da die Lagerbaracken kurz nach der Befreiung durch die Briten wegen der Seuchengefahr im und um das Gebiet herum abgebrannt wurden, sind heute nur noch die Reste aus Stein zu sehen. Unter den weitgestreckten Hügeln auf dem Gelände, das wir zuvor kurz noch besichtigt hatten, befinden sich Massengräber mit bis zu mehreren tausend Opfern, die nicht mehr identifiziert werden konnten. Ein Obelisk auf dem Gelände erinnert als Mahnmal an diese Tragödie.

Der Besuch dieser Gedenkstätte bot erschütternde Einblicke in die Verbrechen, die in der Zeit des Nationalsozialismus begangen wurden.

M. Salfeld

Vielleicht auch interessant:

Termine

  • 17.06.–21.06. England 7, Fahrt 10
  • 18.06. LRSM 9b 08:00-16:00
  • 18.06. Exkursion Hannover-Stöcken 08:00-14:00
  • 19.06. Projekttag 1
  • 19.06. 5d Exkursion Ideen Expo 5d
  • 19.06.–20.06. Exkursion Stage-Theater Hamburg 5b
  • 19.06. Exkursion Ideenexpo Hannover 5d 07:55-17:05
  • 19.06. Stadtführung durch Peine 5e 07:55-10:00
  • 19.06. LRSM 9c 08:00-16:00
  • 19.06. Exkursion Sealife/ Superfly Hannover 5a 08:00-16:30
  • 19.06. "Ideen Expo - Hannover" Forscherklasse 6d 08:30-14:30
  • 19.06. Exkursion Peiner Allgemeine Zeitung 08:40-10:30
  • 20.06. Projekttag 2
  • 20.06. Ökogarten IGS Peine 5d 07:55-13:10
  • 20.06. LRSM 9d 08:00-16:00
  • 20.06. "Ideen Expo - Hannover" Forscherklasse 6d 08:30-14:30
  • 21.06. Projekttag 3 / Projektvorstellung
  • 21.06. Exkursion Minigolfanlage Peine 5e 10:00-12:30
  • 23.06. Musical: Der König der Löwen in Hamburg 6d 08:00-22:00
  • 24.06.–25.06. Divergenzprüfungen
  • 24.06. ZK1 5, 7, 11
  • 25.06.–26.06. Wandertag Forsthaus Katensen 6a
  • 25.06. ZK2 6, 8, 9, 10
  • 25.06. Exkursion Wolfsburg -Autostadt- 11e 08:00-17:00
  • 26.06. Sportabzeichen Jg8
  • 26.06. Abi-Proben
  • 28.06. Schulschluss nach der 2. Stunde
  • 28.06. Abiturgottesdienst 08:30-09:30
  • 28.06. Abi-Entlassung 10:00-13:00
  • 01.07. Verkehrstage Jg. 10
  • 01.07. Exkursion Müllsammelaktion 10c 07:55-14:00
  • 02.07. Sportabzeichen Jg7
  • 02.07. Allg. DB 13.30 Uhr
  • 02.07. Exkursion Heidepark Soltau 6a
  • 03.07. Zeugnisse Schulschluss nach der 3. Stunde 00:07-00:07
  • 04.07.–14.08. Sommerferien
  • 04.07. Abi-Ball
  • 21.08. Podiumsdiskussion Amnesty International 17:00-19:00
  • 23.09.–27.09. Kennenlernfahrt Jg. 5
  • 19.12. Adventskonzert Nr. 1 17:00-19:00
  • 19.12. Adventskonzert Nr. 2 19:30-21:30
  • 27.01.–31.01. Ski- und Snowboardfahrt
  • 27.01.–29.01. Musik-Probenfahrt