Abschied II

Abschied II

Es geht spontan auch ohne Playback: Durch eine Zufall konnte der Chor der Abiturientinnen und Abiturienten beweisen, dass das Klavier noch eine Zukunft hat und dass es (fast) auch ohne Strom geht, wenn man gute Stimmen und ein geschultes Gehör besitzt. Der Song „This is me“ und der anschließende Sektempfang standen ganz am Ende einer Feier, in der der Abschlussjahrgang des Schuljahres 2918/2019 in der Aula des Ratsgymnasiums verabschiedet wurde und in der die Abiturientinnen und Abiturienten ihre Zeugnisse aus der Hand des kommissarischen Schulleiters erhielten.

Â

Nach einer Begrüßung aller Gäste und mit Glückwünschen sowie einem Ständchen für die Geburtstagskinder des heutigen Tages hatte zuvor Wolfram Bartsch, der kommissarische Leiter des Ratsgymnasiums, das Wort an die Abiturientinnen und Abiturienten und ihre Angehörigen gerichtet. 92 Absolventinnen und Absolventen zählt der diesjährige Abschlussjahrgang. Davon haben sieben Schülerinnen und Schüler den schulischen Teil der Fachhochschulreife erreicht, 85 die allgemeine Hochschulreife. Der Notendurchschnitt liegt bei 2,45, wobei 18 Schülerinnen und Schüler eine Eins vor dem Komma haben. Grußworte ergingen auch von Herrn Matthias Möhle, Mitglied des Landtages, als dem Repräsentanten des Schulträgers, von Herrn Timo Ramm für den Schulelternrat, von Herrn Stadtrat Christian Axmann für die Stadt Peine und von Frau Kristina Schroeder und Herrn Denny Funken für das Kollegium. Der Festakt wurde immer wieder untermalt von Melodien und Rhythmen des Schulorchesters, das abwechselnd von Frau Kurz und von Frau Rogozia dirigiert wurde. Frau Bittner steuerte dabei einen eindrucksvollen gesanglichen Anteil bei im Stück „Music“ von John Miles. Altgediente Instrumentalschülerinnen und -schüler erfuhren eine Würdigung ihrer langjährigen Unterstützung der Orchester und erhielten einen Blumenstrauß mit Eis-Gutschein.

Als Vertreterinnen und Vertreter ihres Abschlussjahrganges 2019 traten die Schülerinnen Emma Firlus und Sara Isan sowie die Schüler Emirhan Demirel, Mats Göhrmann und Mika Rasch vor das Publikum in der Aula. Ihre Ansprache fiel teils launig-unterhaltsam, angenehm selbstironisch, teils lakonisch bis besinnlich aus. Im Gedächtnis haften bleiben dürfte den Gästen vielleicht der Einzeiler "Hallo, ich bin der Mats!", der jedes förmliche und schulmäßige Rede- und Begrüßungsschema zu unterlaufen suchte.

Die Übergabe der Abiturzeugnisse an die Abiturientinnen und Abiturienten durch Herrn Bartsch begleiteten Glückwünsche sowie eine Rose aus der Hand der jeweiligen Tutorinnen bzw. Tutoren. Herr Buchwald (Klavier) und die Schülerin Jule Langhoff am Altsaxophon steuerten unterhaltsame Takte bei und ließen es so auch kurzweilig werden, wenn die Tutoriumsgruppen von Absolventinnen und Absolventen an- bzw. abtraten. Einige der scheidenden Schülerinnen und Schüler erhielten neben ihren Zeugnissen Buchpreise und einjährige Ehrenmitgliedschaften in Fachgesellschaften. Darüber hinaus zeigte sich auch der Förderverein großzügig: Frau Arlt und Frau Gorselanzyk übergaben im Auftrag Preise und ehrten damit ausgewählte Schülerinnen und Schüler des 12. Jahrgangs für ihre Leistungen und ihr Engagement.

Kurz vor dem besagten Schlusschor dankte Herr Bartsch denjenigen, die das Herz der Schule verwaltungstechnisch im Innersten zusammenhalten: den Sekretariaten mit Frau Menzel, Frau Münster und Frau Schatull, dem Hausmeister Herrn Beck, dem Schulassistenten Herrn Witt, Frau Franzky und Frau Spura für den Unterhalt der Bücherei und der Erste-Hilfe-Station. Und auch die Kolleginnen und Kollegen, die die Schülerinnen und Schüler durchs Abitur geführt hatten, das Technikteam sowie das Ausschankteam um Frau Scherer für den Sektempfang vergaß Herr Bartsch nicht in seiner Schlussrede dankend zu erwähnen.

Die dritte Phase des Abschieds erwartet uns mit dem Abi-Ball am Abend des 04. Juli, dem ersten Tag der Sommerferien. (hgg)

Vielleicht auch interessant:

Termine

  • 04.07.–14.08. Sommerferien
  • 15.08. Schulstart für die Klassen 6-12
  • 21.08. Podiumsdiskussion Amnesty International 17:00-19:00
  • 23.09.–28.09. Kennenlernfahrt Jg. 5
  • 04.10.–18.10. Herbstferien
  • 04.11.–08.11. MIG-Spiel
  • 17.12. Probentag Adventskonzert
  • 19.12. Adventskonzert Nr. 1 17:00-19:00
  • 19.12. Adventskonzert Nr. 2 19:30-21:30
  • 23.12.–06.01. Weihnachtsferien
  • 24.01.–01.02. Ski- und Snowboardfahrt
  • 27.01.–29.01. Musik-Probenfahrt
  • 03.02.–04.02. Halbjahresferien
  • 17.02. Beginn Chorprojekt
  • 09.03.–13.03. Woche der offenen Musik-Ensembles
  • 23.03. Ende Chorprojekt
  • 24.03. Workshopkonzert
  • 30.03.–14.04. Osterferien
  • 14.05.–16.05. Unterstufenchorfahrt
  • 22.05. Brückentag
  • 01.06.–02.06. Pfingsten
  • 24.06. Probentag Sommerkonzert
  • 26.06. Sommerkonzert 17:00-19:00
  • 26.06. Sommerkonzert 19:30-21:00
  • 16.07.–26.08. Sommerferien