Cybermentor

Cybermentor

Du bist ein Mädchen und interessierst Dich für Tiere oder Pflanzen? Für Roboter oder das Weltall? Dann bist Du beim Cybermentor-Programm genau richtig!

Frau Steinbauer von der Universität in Regensburg ist zu uns an das Ratsgymnasium gekommen und hat in drei Informationsveranstaltungen alle Mädchen aus den Jahrgängen 6 bis 12 über dieses Mentoring-Programm informiert. Wer sich beim Cybermentor anmeldet, bekommt eine persönliche Mentorin aus dem MINT-Bereich zur Seite gestellt.

Die Mentorinnen werden entsprechend den Interessenschwerpunkten der Schülerinnen zugeordnet, hierbei bilden je zwei Schülerinnen und zwei Mentorinnen immer für ein Jahr eine Community.

Auf einer passwortgeschützten Plattform können sich die Mentorinnen und die Schülerinnen kennenlernen und sich dann per Mail oder (Video-)Chat oder mit allen anderen Teilnehmern des Programms auch in einem Forum austauschen. Gesprächsthemen sind schulische Themen ebenso wie Informationen zu den Berufen im MINT-Bereich, je nach Interessen können sie sich aber auch einfach über alltägliche Themen austauschen. Die Schwerpunkte liegen in den Bereichen Biologie, Chemie, Physik, Mathematik, Informatik und Technik.

Etwa 800 Teilnehmerinnen aus ganz Deutschland nehmen pro Jahr an dem Programm teil. Um teilzunehmen, reicht das Interesse, den MINT-Bereich aus einem neuen Blickwinkel kennenzulernen aus — man braucht keine guten Noten! Die Teilnahme ist kostenlos, man muss sich lediglich auf der Homepage anmelden, ein Jahr teilnehmen wollen und sich pro Woche etwa eine halbe Stunde Zeit nehmen. Die nächste Runde startet am 15. Dezember und dann immer wieder vierteljährlich (jeweils der 15. März, Juni und September).

Hoffentlich nehmen auch in diesem Jahr wieder viele Mädchen vom Ratsgymnasium dieses tolle Angebot an!

Weitere Informationen unter: www.cybermentor.de

Fotobeiträge von CyberMentor.

Vielleicht auch interessant: