Ehrung unserer MathepreisträgerInnen

Ehrung unserer MathepreisträgerInnen

Der Känguruwettbewerb fand Mitte März statt. Unsere 5., 6., 7. und 9. Klassen haben teilgenommen. Viele Schülerinnen und Schüler haben hervorragende Leistungen erzielt. In die Kategorie der „Preisträger“ gerät man, wenn man zu den besten fünf Prozent seines Jahrgangs gehört. Dann hat man einen dritten Preis (ab ca. drei Prozent einen zweiten Preis und ab ca. einem Prozent einen ersten Preis). In der 5. und 6. Klasse haben wir insgesamt 14 ausgezeichnete Schülerinnen und Schüler. Die 13 Gewinnerinnen und Gewinner mit tollen Sachpreisen in diesen Klassen: Lisa Gassewitz, Sven Schierwagen, Nino Nikolic, Dominik Hecht, Joanna Bläse, Max Meermann, Peter Upadeck, Tamino Sellinske, Matteo Walkling, Leon Faßbender, Merle Pries, Jan Betker, Robert Schemeit.

Nagham Rehawi machte zudem den größten Kängurusprung. Sie hat die meisten Antworten in Folge richtig beantwortet und darf sich über ein Känguru T-Shirt freuen. In der 7. Klasse haben wir acht Preisträgerinnen und Preisträger. Es sind dies Luise Kirchner, Jordan Look, Joel Bläse, Elias Geffert, Ella Arnemann, Caroline Neubauer, Klara Upadeck und Priyanka Gunti. Die Siegerehrung für die 9. Klassen musste entfallen. Alle Schülerinnen und Schüler waren wohl schon zuhause, als Herr Funken zur Siegerehrung bat. Da alle Preisträgerinnen und Preisträger aus der 9b waren … – C’est la vie! Dennoch herzliche Gratulation für diese tolle Leistung! Die Preise sind bei Herrn Funken☺!!!

Christian Hagemann aus der 10d hat ebenfalls teilgenommen und einen hervorragenden 1. Preis erreicht. Wo wir gerade von der 10d sprechen. Sie war die sechstbeste 10. Klasse in ganz Deutschland im Wettbewerb „Mathematik ohne Grenzen“. „Mathematik ohne Grenzen“ ist ein Klassenwettbewerb, d.h. die ganze Klasse hat die Aufgaben im Team gelöst. Leider durfte ihr Mathelehrer Herr Schubert nicht mitmachen. Aber irgendwie wird er wohl doch stolz auf seine 10d sein. In jedem Fall erhielten die Schülerinnen und Schüler für diese herausragende Leistung 50,– Euro für die Klassenkasse. (Danke an die Spender Frau Scherer und Herr Funken!!!)

Andreas Köhler

Vielleicht auch interessant: