Querdenker sehen Welt von oben - beinahe

Querdenker sehen Welt von oben - beinahe

Er flog – er kam auch wieder runter – nur wo, ist die Frage!

Wir Querdenker 8.0 wollten dieses Jahr am Wettbewerb des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) „Die Welt von oben“ teilnehmen. Dafür sollte ein Flugobjekt gebaut und mit einer Videokamera versehen werden. Eine kurze Filmsequenz, die die Welt von oben zeigt, sollte als Wettbewerbsbeitrag eingereicht werden.
Nach langen Überlegungen und Diskussionen entschieden wir uns für den Bau eines Zeppelins. Wir haben fast unmögliches möglich gemacht und trotz weltweitem Heliummangels von der Firma Linde 2000 Liter Ballongas erhalten. Aus Flugsicherheitsgründen haben wir uns dann entschieden mehrere Luftballons in einem Kunststoffnetz unterzubringen, anstatt einen einzigen Luftkörper wie beim Zeppelin zu benutzen. Nachdem wir das Gewicht einer notwendigen Gondel und weiterer Baumaterialien grob geschätzt hatten, haben wir das Volumen des Heliums berechnet, das für den Auftrieb benötigt wird. Wir hatten uns für die Präsentation außerdem eine Entdeckergeschichte überlegt. Dafür haben wir ein Skript geschrieben und nach Anfertigung einer Kulisse eine kleine Filmsequenz gedreht.
Am Mittwoch, den 5.12.12, war es dann endlich soweit. In der vierten Schulstunde trafen wir uns, um unseren Zeppelin fertig zu stellen und fliegen zu lassen. Unter den Augen von vielen Schülerinnen und Schülern, die im Unterricht saßen, geleiteten wir unseren Zeppelin auf den Schulhof. Das Wetter war zunächst auf unserer Seite: blauer Himmel, Sonnenschein und alles war schneebedeckt. Wir waren schon so clever, dass wir unseren Zeppelin an einer Angelschnur befestigt hatten, um ihn kontrolliert fliegen zu lassen und dann auch wieder einholen zu können. Leider ging unser Plan nicht auf. Nachdem der Zeppelin zunächst gerade nach oben gestiegen war, wurde er von einer Windböe ergriffen und hinter das Schulgebäude geweht. Wir schafften es nicht mehr ihn mittels der Sicherheitsschnur zurück zu holen. Unser wagemutiger Herr Witt versuchte noch vom Dach der Schule aus den Zeppelin heran zu ziehen. Aber der Zeppelin verfing sich in den Ästen eines Baumes direkt neben dem Schulgebäude. Wir hatten keine Chance den Zeppelin herunter zu holen, konnten ihn nur noch am Dach festbinden und wollten uns am nächsten Tag überlegen, wie wir ihn bergen könnten. Wir vermuten, dass der Nikolaus in der Nacht die Leine durchgerissen hat. Auf jeden Fall war der Zeppelin am nächsten Tag nicht mehr zu sehen.
Leider hatten wir vergessen unsere Namen oder eine Adresse auf dem Zeppelin anzubringen. Auch sind unsere gesamten Videoaufnahmen auf dieser einen Speicherkarte, die sich in der Gondelkamera befindet. Wir sind jetzt um viele Erfahrungen reicher und hoffen noch, dass vielleicht irgendjemand den Zeppelin und die Kamera findet.
Obwohl das Projekt nun "quer" gelaufen ist, haben wir während der Vorbereitungen und vor allem während des Fluges viel Spaß gehabt.

Vielleicht auch interessant:

Termine

  • 09.11. Exkursioon Jg. 10 Bergen-Belsen
  • 13.11. Exkursion Jg. 10 Bergen-Belsen
  • 23.12.–08.01. Weihnachtsferien
  • 11.01.–30.01. Betriebspraktikum Jg. 11
  • 11.01.–27.01. Peine in Colmar
  • 25.01.–29.01. Ski- und Snowboardfahrt 12. Jg. (Alternativtermin)
  • 27.01.–16.02. Colmar in Peine
  • 22.03.–24.03. Probenfahrt Musik
  • 22.03.–27.03. Ski- und Snowboardfahrt 12. Jg.
  • 15.04. ABI-Info IV 13. Jg.
  • 19.04. Abitur Geschichte
  • 20.04. Abitur Kunst
  • 21.04. Abitur Chemie
  • 22.04. Abitur Religion Werte und Normen
  • 23.04. Abitur Englisch
  • 26.04. Abitur Biologie
  • 27.04. Abitur Latein
  • 28.04. Abitur Französisch
  • 29.04. Abitur Erdkunde
  • 30.04. Abitur Deutsch
  • 03.05. Abitur Politik-Wirtschaft
  • 04.05. Abitur Mathematik
  • 05.05. Abitur Musik
  • 07.05. Abitur Spanisch
  • 11.05. Abitur Physik
  • 26.05.–28.05. P5-Prüfungen
  • 27.05.–29.05. Unterstufenchorfahrt
  • 28.06.–29.06. Divergenzprüfungen
  • 01.07. Abi-Entlassung 10:00-13:00
  • 10.07. Abi-Ball
  • 11.07.–17.07. England-Fahrt Jg. 7
  • 12.07.–16.07. Klassenfahrt Jg. 10
  • 12.07.–16.07. Studienfahrt Jg. 12