Nachtrag zum Tag der Mathematik

Nachtrag zum Tag der Mathematik


Projektbeschreibungen

Klasse 9e

Netze: In dieser Gruppe bauten die Mitglieder eine Stadt aus mathematischen Netzen. Die einzelnen Netze bauten sie dabei aus einem Stück Pappe. Die künstlerisch ausgestalteten Objekte wurden am Ende auf eine Holzplatte befestigt. „Wir haben bei der Herstellung der Gebäude und der verschiedenen Fahrzeuge viel Spaß gehabt und eine Menge gelernt“, so Katrin Henke.

Sudoku: „Wir haben Sudokus erstellt und die Durchschnittszeit für das Lösen eines Sudoku-Rätsels ermittelt“, berichtet Frederik Geßener. Am Tag der Mathematik konnten die Schüler und Schülerinnen an einem magnetischen Sudoku üben. „Wir haben auch gezeigt, wie man selbst ein Sudoku erstellen kann. Viele wollten Tipps von uns haben“, zeigte sich Arno Merk erfreut über die gute Resonanz, die die Gruppe an ihrem Stand erfahren hat.

Kugelbahn: Die Gruppe „Kugelbahn“ fertigte eine Bahn mit drei unterschiedlichen Neigungsprofilen an. Durch die einzelnen aus Plastik gefertigten Röhren ließ man Golfbälle rollen. Am Tag der Mathematik mussten die Schüler tippen, welche Bahn wohl die schnellste ist. „Diejenigen, die richtig getippt haben, haben einen kleinen Preis bekommen. Das kam sowohl bei den Kleinen als auch bei den Großen gut an“, freute sich Marie-Sophie Meyer. Natürlich gab die Gruppe hinterher auch die nötigen Erklärungen, warum welche Bahn schneller oder langsamer ist.

Logikaufgaben: „Wir haben uns mit Logikaufgaben beschäftigt“, erklärte Mai Tran ihr Projekt., „verschiedene Aufgaben haben wir auf Zettel geschrieben und in eine Lostrommel gelegt.“ Die Schüler mussten einen Zettel ziehen und versuchen, die gezogene Aufgabe zu lösen. „Wer die Aufgabe lösen konnte, durfte sich einen kleinen Preis aussuchen“, so Ina Renk.

Schätzaufgaben:
Diese Gruppe präsentierte an Stellwänden Aufgaben zum Schätzen. Die Aufgaben mussten in einer bestimmten Zeit bearbeitet werden. Der Stand war immer dicht umlagert. „Wir haben ja auch für das gute Schätzen Süßigkeiten verteilt. Das hat viele motiviert mitzumachen“, freute sich Alyssa Al-Rayes.

Klasse 9b

„Wir haben uns das Thema Spieltheorie für die Projekttage ausgesucht“, berichtete Dominic Schütte. In Gruppen beleuchteten sie verschiedene Aspekte zum Thema „Spieltheorie“. „Einige haben sich Spiele ausgesucht, bei denen man mit seinem Hintergrundwissen zu 100 Prozent gewinnen kann“, schmunzelte David Oppermann.

Vielleicht auch interessant:

Termine

  • 04.07.–14.08. Sommerferien
  • 15.08. Schulstart für die Klassen 6-12
  • 21.08. Podiumsdiskussion Amnesty International 17:00-19:00
  • 23.09.–28.09. Kennenlernfahrt Jg. 5
  • 04.10.–18.10. Herbstferien
  • 04.11.–08.11. MIG-Spiel
  • 17.12. Probentag Adventskonzert
  • 19.12. Adventskonzert Nr. 1 17:00-19:00
  • 19.12. Adventskonzert Nr. 2 19:30-21:30
  • 23.12.–06.01. Weihnachtsferien
  • 24.01.–01.02. Ski- und Snowboardfahrt
  • 27.01.–29.01. Musik-Probenfahrt
  • 03.02.–04.02. Halbjahresferien
  • 17.02. Beginn Chorprojekt
  • 09.03.–13.03. Woche der offenen Musik-Ensembles
  • 23.03. Ende Chorprojekt
  • 24.03. Workshopkonzert
  • 30.03.–14.04. Osterferien
  • 14.05.–16.05. Unterstufenchorfahrt
  • 22.05. Brückentag
  • 01.06.–02.06. Pfingsten
  • 24.06. Probentag Sommerkonzert
  • 26.06. Sommerkonzert 17:00-19:00
  • 26.06. Sommerkonzert 19:30-21:00
  • 16.07.–26.08. Sommerferien