Lange Nacht der Mathematik: Ratsgymnasiasten knobeln bis in die frühen Morgenstunden

Lange Nacht der Mathematik: Ratsgymnasiasten knobeln bis in die frühen Morgenstunden

Für viele Menschen klingt es nach Stress – für Mathe-Begeisterte war es ein cooles Event: 70 Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 5-12 des Ratsgymnasiums beteiligten sich auch in diesem Jahr an der bundesweiten Nacht der Mathematik. Als besonders erfolgreich erwiesen sich die Fünft- und Sechstklässler.

Drei Runden mit jeweils zehn kniffligen Fragen standen ab 18:00 Uhr auf dem Programm. Nach der Online-Eingabe aller richtigen Lösungen erfolgte die Freischaltung für die nächste Runde. Gerechnet, getüftelt und ausprobiert wurde in Jahrgangsteams. „Es macht richtig Spaß, in Gruppen an den Aufgaben zu arbeiten," betonte Aileen Vobienke aus der 9d.

Das intensive Knobeln trainiert vor allem das problemlösende Denken. „Im Laufe der Nacht kamen auch die guten Schülerinnen und Schüler an ihre Grenzen," weiß Mathelehrerin Julia Kirsten. Diese Herausforderung wurde gern angenommen. „Es sind wirklich anspruchsvolle Aufgaben dabei – spannender als die im Unterricht. Das Finden des Lösungswegs ist das Coolste an der Mathe-Nacht," sagte Robert Schemeit aus der 8d.

Der Spaß blieb dabei nicht auf der Strecke. Pizza, Obst und Erfrischungsgetränke gab es reichlich. Für den kurzen Erholungsschlaf nach Abschluss einer Runde hatte alle Schlafsäcke mitgebracht. Manche Schülerinnen und Schüler wurden gegen Mitternacht abgeholt – die meisten hielten durch und ließen sich um 8:00 Uhr mit einem großen Frühstück belohnen, das die Schule organisiert hatte.

Die Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 5 und 6 konnten alle an sie gestellten Aufgaben lösen. Manche von ihnen versuchten anschließend sogar den höheren Jahrgängen bis in die frühen Stunden des Samstagmorgen beim Knacken der Aufgaben in der 2. Runde zu helfen. Dabei verblüffte vor allem Milena Flottow aus der 5a die Mitschülerinnen und Mitschüler aus den 7. und 8. Klassen mit ihrer schnellen Auffassungsgabe. Als sie eine von deren Aufgaben wesentlich schneller gelöst hatte, konnten die "Großen" das gar nicht glauben und wollten sich Milenas Erklärungen zunächst nicht anhören. Umso größer war am Ende die Überraschung, dass die Fünftklässlerin recht hatte! „Es war eine wirklich fabelhafte dritte Mathe-Nacht," resümiert Julia Kirsten zufrieden.

Ein herzliches Dankeschön an Frau Kirsten, Herrn Funken, Frau Scherer und Frau Brandes für die Betreuung der Schülerinnen und Schüler in der Langen Nacht der Mathematik!

(Manfred Filsinger)

Bildunterschrift: Robert Schemeit aus der 8d gibt die richtige Lösung in das Online-Formular ein. Hinten links im Bild verfolgt Mathematiklehrerin Julia Kirsten die erste Lösungseingabe des Abends.

Termine

  • 14.07. Allg. DB 13:30-15:00
  • 16.07.–26.08. Sommerferien
  • 07.09.–11.09. Klassenfahrt Jg. 6
  • 07.09.–11.09. Studienfahrten Jg. 12
  • 25.09. Berufsweg-Parcours Jg. 11
  • 12.10.–23.10. Herbstferien
  • 09.11. Exkursioon Jg. 10 Bergen-Belsen
  • 13.11. Exkursion Jg. 10 Bergen-Belsen
  • 23.12.–08.01. Weihnachtsferien
  • 11.01.–30.01. Betriebspraktikum Jg. 11
  • 11.01.–27.01. Peine in Colmar
  • 25.01.–29.01. Ski- und Snowboardfahrt 12. Jg. (Alternativtermin)
  • 27.01.–16.02. Colmar in Peine
  • 22.03.–24.03. Probenfahrt Musik
  • 22.03.–27.03. Ski- und Snowboardfahrt 12. Jg.
  • 15.04. ABI-Info IV 13. Jg.
  • 19.04. Abitur Geschichte
  • 20.04. Abitur Kunst
  • 21.04. Abitur Chemie
  • 22.04. Abitur Religion Werte und Normen
  • 23.04. Abitur Englisch
  • 26.04. Abitur Biologie
  • 27.04. Abitur Latein
  • 28.04. Abitur Französisch
  • 29.04. Abitur Erdkunde
  • 30.04. Abitur Deutsch
  • 03.05. Abitur Politik-Wirtschaft
  • 04.05. Abitur Mathematik
  • 05.05. Abitur Musik
  • 07.05. Abitur Spanisch
  • 11.05. Abitur Physik
  • 26.05.–28.05. P5-Prüfungen
  • 27.05.–29.05. Unterstufenchorfahrt
  • 28.06.–29.06. Divergenzprüfungen
  • 01.07. Abi-Entlassung 10:00-13:00
  • 10.07. Abi-Ball
  • 11.07.–17.07. England-Fahrt Jg. 7
  • 12.07.–16.07. Klassenfahrt Jg. 10
  • 12.07.–16.07. Studienfahrt Jg. 12