Meeting Jesus 2.0

Meeting Jesus 2.0

Am 18. November hat der Religionskurs von Herrn Dr. Jeska eine Exkursion nach Braunschweig unternommen. Das Ziel der Unternehmung war der Besuch der Christusbilder-Ausstellung unter dem Namen „Jesus 2.0“.

Die Ausstellung zeigt 43 Christus-Bildwerke von 24 verschiedenen Künstlern des 20. und 21. Jahrhunderts. Darunter sind Gemälde, Zeitungsartikel, aber auch viele Skulpturen zu sehen. Die Auswertung der Werke des ersten Ausstellungsortes, der Kemenate Hagenbrücke, verlief trotz der kühlen Jahreszeit bei einem leckeren Eis. Anschließend ging es durch die Stadt weiter zur Jakob-Kemenate, an der die Ausstellung fortgesetzt wurde. Auch dort hat der Kurs Bilder von bekannten Künstlern wie Marc Chagall, aber auch Paul Gaugin bewundern dürfen. Die ausgestellten Werke kommen aus der Stiftung Christliche Kunst, Lutherstadt Wittenberg, und sind durch die Kunstsammlung der Stiftung Prüsse ergänzt worden. Die Ausstellung ist noch bis zum 22. November zu bewundern und für Personen unter 18 Jahren kostenlos im Eintritt.

Anna-Marie Herrmann, 11. Jahrgang

Vielleicht auch interessant: