Wettbewerbe

Wettbewerbe

Wettbewerbe

Cambridge Certificate (Englisch)

Das Cambridge Certificate ist ein englisches Sprachdiplom, das von einer Vielzahl von Bildungseinrichtungen und Unternehmen im In- und Ausland als zuverlässiger Nachweis qualifizierter Sprachkenntnisse anerkannt wird und eine wertvolle Bereicherung des Lebenslaufes bei Bewerbungen ist. Interessierte Schüler und Schülerinnen des 10., 11. und 12. Jahrgangs werden im Rahmen einer Arbeitsgemeinschaft in wöchentlichen Doppelstunden auf den Erwerb des First Certificate in English (FCE) vorbereitet.

DELF (Französisch)

Das DELF ist ein national und international anerkanntes, weltweit gültiges Sprachdiplom für Französisch als Fremdsprache. Es bescheinigt, dass man über ein bestimmtes Niveau an Sprach- und Sprechkenntnissen im Französischen verfügt und fähig ist, diese in verschiedenen Situationen anzuwenden. Inhaber des DELF B2 sind beim Eintritt in eine französische Universität z.B. von der Sprachprüfung befreit!

Interessierte Schüler und Schülerinnen des 8. bis 12. Jahrgangs werden im Rahmen einer Arbeitsgemeinschaft auf den Erwerb des DELF Zertifikats in vorbereitet.

DELE (Spanisch)

Das DELE (Diplom für Spanisch als Fremdsprache) ist ein vom spanischen Ministerium für Bildung, Kultur und Sport beglaubigtes Zertifikat und gilt als offizieller, international anerkannter Nachweis der spanischen Sprachkenntnisse als Fremdsprache, das z.B. für bestimmte Studiengänge oder Praktika im spanischsprachigen Ausland benötigt wird.

Interessierte Schüler und Schülerinnen des 9. und 10. Jahrgangs werden im Rahmen einer Arbeitsgemeinschaft auf den Erwerb des DELE Zertifikats in vorbereitet.

Bundesfremdsprachenwettbewerb

Im Einzelwettbewerb (SOLO) für die Jahrgänge 8, 9 und 10 und die Sekundarstufe II (SOLO PLUS), können Schülerinnen und Schüler ihre Kompetenzen in einer oder sogar mehreren Fremdsprachen zeigen und sich mit anderen messen. Wettbewerbssprachen sind neben Englisch, Französisch und Latein auch viele weitere Sprachen wie Dänisch, Italienisch, Russisch oder Spanisch.

Juvenes translatores

Die Generaldirektion Übersetzung (GD Übersetzung) der Europäischen Kommission veranstaltet einen Online-Übersetzungswettbewerb für Sekundarschulen in der Europäischen Union – Juvenes Translatores.

Vorlesewettbewerb

Der Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels wird seit 1959 jährlich vom Börsenverein des Deutschen Buchhandels in Zusammenarbeit mit Buchhandlungen, Bibliotheken, Schulen und weiteren kulturellen Einrichtungen durchgeführt. Er zählt zu den größten bundesweiten Schülerwettbewerben.Diese Leseförderungsaktion möchte Kinder ermutigen, sich mit erzählender Literatur zu beschäftigen und aus ihren Lieblingsbüchern vorzulesen. Leselust und Lesespaß stehen dabei im Mittelpunkt.

Immer in der Adventszeit werden am Ratsgymnasium in einem schulinternen Wettbewerb zunächst die Klassensieger der jeweiligen 6. Klassen und dann der Schulsieger bestimmt. Danach geht es für den Schulsieger weiter zum Kreisentscheid in die Stadtbibliothek Peine.

Jugend debattiert

Eine lebendige Demokratie braucht Menschen, die kritische Fragen stellen. Menschen, die aufstehen, ihre Meinung sagen und sich mit den Meinungen anderer auseinandersetzen. Deshalb bringt Jugend debattiert bereits in der Schule jungen Menschen die Debatte näher: Im Unterricht lernen sie, zuzuhören, zu argumentieren und konstruktiv zu streiten.

Entscheidungsfragen mit Bezug zur Lebenswelt von Jugendlichen und mit gesellschaftlicher Relevanz stehen im Bundeswettbewerb „Jugend debattiert“ unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten zur Debatte.

Matheolympiade

Die Mathematik-Olympiade ist ein Einzelwettbewerb, der getrennt nach Klassenstufen verläuft und jährlich bundesweit angeboten wird. In jeder der bis zu vier Runden sind vier bis acht Aufgaben zu bearbeiten, die vor allem logisches Denken, Kombinationsfähigkeit und kreativen Umgang mit mathematischen Methoden erfordern.

Bolyai-Wettbewerb

Seit 2014 findet der internationale Mathematik Team-Wettbewerb „Bolyai“ statt. Die Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 5 bis 10 müssen in 60 Minuten 13 Multiple-Choice- und eine Sachaufgabe lösen.

Känguruh-Wettbewerb

Die Idee für diesen Multiple-Choice-Mathe-Wettbewerbs kommt aus Australien (1978) und wurde von zwei französischen Mathematiklehrern nach Frankreich geholt. Zu Ehren der australischen Erfinder wurde er „Kangourou des Mathematiques“ (Känguru der Mathematik) genannt. Die Aufgaben werden Kängurutag bundesweit von fast 1 Mio. (Stand: 2019) Schülerinnen und Schülern innerhalb von 75 Minuten bearbeitet.

Mathematik ohne Grenzen – MoG

MoG ist ein internationaler Mathematikwettbewerb für Schulklassen. Die Aufgaben des Wettbewerbs fördern mathematische Fähigkeiten und regen fächerübergreifendes Denken an. Einzelkämpfer haben hier keine Chance. Nur wenn die Klasse gut zusammenarbeitet, wird sie erfolgreich sein. Teamarbeit wird großgeschrieben, wenn es an die Vorbereitung und Organisation des Wettbewerbs geht. Alle Schülerinnen und Schüler der Klasse werden gebraucht, denn keiner kann alle Aufgaben allein lösen. Ziel des Wettbewerbes ist es, Kinder und Jugendliche für Mathematik zu begeistern. Die Aufgaben des Wettbewerbs eröffnen einen neuen, spannenden Zugang zu mathematischen Fragestellungen und stärken den Teamgeist.

Weitere MINT-Wettbewerbe

In einer regelmäßig stattfindenden MINT-Wettbewerbs-AG bereiten interessieret Schülerinnen und Schüler die Teilnahme an weiteren, immer wechselnden Wettbewerben vor.

Weihnachtswichteln

Immer kurz vor Weihnachten findet für die Fünftklässler des Ratsgymnasiums ein Wichtel-Turnier statt. Die Schülerinnen und Schüler der 5. Klasse müssen dem Weihnachtsmann helfen seine Geschenke zu verteilen z.B. in kooperativen Aufgaben wie dem „Schlittenfahren“ auf Rollbrettern. Es gilt jeweils verschiedene Stationen zu absolvieren, die den Schülern soziale Kompetenz, Präzision, Konzentration und Geschicklichkeit abverlangen, um so viele Punkte wie möglich für die eigene Klasse zu erzielen. Am Ende gewinnt eine 5. Klasse den Wettbewerb.

Jugend trainiert für Olympia & Paralympics

Schülerinnen und Schüler des Ratsgymnasiums nehmen regelmäßig in wechselnden Sportarten (z.B, Fußball oder Handball) am Bundeswettbewerb teil.

Deutsches Sportabzeichen

Das Deutsche Sportabzeichen ist eine Auszeichnung des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB). Es ist die höchste Auszeichnung außerhalb des Wettkampfsports und wird als Leistungsabzeichen für überdurchschnittliche und vielseitige körperliche Leistungsfähigkeit verliehen. Die zu erbringenden Leistungen orientieren sich an den motorischen Grundfähigkeiten Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Koordination. Aus jeder dieser Disziplingruppen muss eine Übung erfolgreich abgeschlossen werden (Leistungsstufe Bronze). Der Nachweis der Schwimmfertigkeit ist notwendige Voraussetzung für den Erwerb des Deutschen Sportabzeichens.

Termine

  • 16.07.–26.08. Sommerferien
  • 07.09.–11.09. Klassenfahrt Jg. 6
  • 07.09.–11.09. Studienfahrten Jg. 12
  • 07.09. Exkursion Schulbiologiezentrum Hannover 11:20-18:00
  • 25.09. Berufsweg-Parcours Jg. 11
  • 12.10.–23.10. Herbstferien
  • 09.11. Exkursioon Jg. 10 Bergen-Belsen
  • 13.11. Exkursion Jg. 10 Bergen-Belsen
  • 23.12.–08.01. Weihnachtsferien
  • 11.01.–30.01. Betriebspraktikum Jg. 11
  • 11.01.–27.01. Peine in Colmar
  • 25.01.–29.01. Ski- und Snowboardfahrt 12. Jg. (Alternativtermin)
  • 27.01.–16.02. Colmar in Peine
  • 22.03.–24.03. Probenfahrt Musik
  • 22.03.–27.03. Ski- und Snowboardfahrt 12. Jg.
  • 15.04. ABI-Info IV 13. Jg.
  • 19.04. Abitur Geschichte
  • 20.04. Abitur Kunst
  • 21.04. Abitur Chemie
  • 22.04. Abitur Religion Werte und Normen
  • 23.04. Abitur Englisch
  • 26.04. Abitur Biologie
  • 27.04. Abitur Latein
  • 28.04. Abitur Französisch
  • 29.04. Abitur Erdkunde
  • 30.04. Abitur Deutsch
  • 03.05. Abitur Politik-Wirtschaft
  • 04.05. Abitur Mathematik
  • 05.05. Abitur Musik
  • 07.05. Abitur Spanisch
  • 11.05. Abitur Physik
  • 26.05.–28.05. P5-Prüfungen
  • 27.05.–29.05. Unterstufenchorfahrt
  • 28.06.–29.06. Divergenzprüfungen
  • 01.07. Abi-Entlassung 10:00-13:00
  • 10.07. Abi-Ball
  • 11.07.–17.07. England-Fahrt Jg. 7
  • 12.07.–16.07. Klassenfahrt Jg. 10
  • 12.07.–16.07. Studienfahrt Jg. 12