Abitur-Preis Deutsch

Abitur-Preis Deutsch

Seit 2015 erhält am Ratsgymnasium jedes Jahr eine Abiturientin oder ein Abiturient zusätzlich zum Abiturzeugnis einen ganz besonderen Preis überreicht, den es nur am Ratsgymnasium gibt, den „Preis zur Pflege der Deutschen Sprache". Diesen Preis stiftet ein ehemaliger Abiturient des Ratsgymnasiums, Herr Dr. Glogowski. Herr Dr. Glogowski hat 1960 sein Abitur am Ratsgymnasium abgelegt und fühlt sich erfreulicher Weise nach wie vor mit seiner ehemaligen Schule verbunden. Er ist besorgt darüber, dass viele Jugendliche heute wenig souveränen mit der deutschen Sprache umgehen. Um ein Zeichen für die Pflege der deutschen Sprache zu setzen hat er einen Preis gespendet, den jedes Jahr eine Abiturientin oder ein Abiturient erhält, die oder der sich im Fach Deutsch und im Umgang mit der deutschen Sprache besonders hervorgetan hat. Der Preis besteht aus einer Urkunde und einem Preisgeld und wird häufig durch eine Archivalie aus dem Besitz des Spenders ergänzt.

Die Preisträgerinnen und Preisträger sind:

  • für den Abiturjahrgang 2015: Janna Schulz
  • für den Abiturjahrgang 2016: Nick Pulina (Laudatio)
  • für den Abiturjahrgang 2017: Lena Gerick (Laudatio)
  • für den Abiturjahrgang 2018: Malin Karkoska (Laudatio)
  • für den Abiturjahrgang 2019: ? (Der nächste Preisträger wird benannt werden am 28.06.2019)