Einweihung unseres neuen Schulhofs

Einweihung unseres neuen Schulhofs

„Für uns ist das heute ein großer Tag. Wir weihen das Herz unserer Schule ein. Und ich kann vorwegnehmen: Die Schüler sind begeistert.“ Mit diesen Worten hat Herr Filsinger am gestrigen Freitag (11.09.2020) gemeinsam mit unserem Ersten Kreisrat Herrn Heiß unseren neuen Schulhof eingeweiht.

Es folgt ein Bericht von der Einweihungsfeier:

"Das ist ein großer Tag für unsere Schule", sagte am Freitagnachmittag Manfred Filsinger, Schulleiter des Peiner Ratsgymnasiums, mit Blick auf die fast abgeschlossene Umgestaltung des Schulhofs. Viele Jahre hatte die Schule sich um einen schöneren Pausenhof bemüht und darauf hingearbeitet. Nun gibt es ein fünf Meter hohes Klettergerüst, zwei große Hängeschaukeln und runde rote Sitzgelegenheiten, liebevoll „Donuts" genannt. Es fehlen noch runde Sitzbänke um die Bäume herum.

Wie immer bei solchen Projekten ist viel Geld geflossen: Insgesamt hat das Projekt rund 426 000 Euro gekostet. „270 000 Euro davon stecken in dem Teil, den man sieht, der Rest in der Erde", sagt der Erste Kreisrat Henning Heiß vom Schulträger Landkreis Peine. „Von der Idee, den Schulhof neu zu gestalten, bis zur Umsetzung sind etliche Jahre verstrichen. Schon 2009 wurde darüber gesprochen, Schulträger war damals noch die Stadt Peine", blickt Filsinger zurück. Eine Arbeitsgruppe habe sich eingebracht und Ideen entwickelt. Ziel sei es gewesen, vor allem den jüngeren Schülern Gelegenheiten zu bieten, sich zu bewegen und auszutoben. Aber auch ökologisch und nachhaltig sollte der neue Pausenhof sein. Die Schule ließ es aber nicht nur bei planerischem Engagement, sondern sie fand auch viele Möglichkeiten, Geld zusammenzutragen und beizusteuern. So kamen laut Filsinger rund 30 000 Euro zusammen. Das ging von der Suche nach Sponsoren bis zu Schulveranstaltungen, und auch der Abi-Jahrgang 2015 beteiligte sich mit einer größeren Summe. Auf einem Schild, das im Bereich des Hofes angebracht werden soll, sind weitere Sponsoren aufgeführt: Neben den ehemaligen Schülern sind das demnach der Förderverein des Ratsgymnasiums, der Peiner Förderverein für Jugend und Kultur, die Sparkassenstiftung für den Kreis Peine und die Firma Schoolbusfahrten.

Dass sich das Engagement so vieler Beteiligter letztlich gelohnt hat, zeigten begeisterte Schülerstatements, die der Schulleiter in einer sechsten Klasse eingeholt hat: „Ich finde es toll, dass man jetzt viel mehr Möglichkeiten hat, sich hinzusetzen, zu spielen und zu entspannen", schreibt ein Kind, andere loben insbesondere das Klettergerüst, „auf dem man super herumtollen kann", und die Schaukeln, weil sich die Pausen unter- haltsamer gestalten lassen."

Text: W. Bartsch, K. Wosnitza; Fotos: W. Bartsch

Termine

  • 12.10.–23.10. Herbstferien
  • 09.11. Exkursioon Jg. 10 Bergen-Belsen
  • 13.11. Exkursion Jg. 10 Bergen-Belsen
  • 23.12.–08.01. Weihnachtsferien
  • 11.01.–30.01. Betriebspraktikum Jg. 11
  • 11.01.–27.01. Peine in Colmar
  • 25.01.–29.01. Ski- und Snowboardfahrt 12. Jg. (Alternativtermin)
  • 27.01.–16.02. Colmar in Peine
  • 22.03.–24.03. Probenfahrt Musik
  • 22.03.–27.03. Ski- und Snowboardfahrt 12. Jg.
  • 15.04. ABI-Info IV 13. Jg.
  • 19.04. Abitur Geschichte
  • 20.04. Abitur Kunst
  • 21.04. Abitur Chemie
  • 22.04. Abitur Religion Werte und Normen
  • 23.04. Abitur Englisch
  • 26.04. Abitur Biologie
  • 27.04. Abitur Latein
  • 28.04. Abitur Französisch
  • 29.04. Abitur Erdkunde
  • 30.04. Abitur Deutsch
  • 03.05. Abitur Politik-Wirtschaft
  • 04.05. Abitur Mathematik
  • 05.05. Abitur Musik
  • 07.05. Abitur Spanisch
  • 11.05. Abitur Physik
  • 26.05.–28.05. P5-Prüfungen
  • 27.05.–29.05. Unterstufenchorfahrt
  • 28.06.–29.06. Divergenzprüfungen
  • 01.07. Abi-Entlassung 10:00-13:00
  • 10.07. Abi-Ball
  • 11.07.–17.07. England-Fahrt Jg. 7
  • 12.07.–16.07. Klassenfahrt Jg. 10
  • 12.07.–16.07. Studienfahrt Jg. 12